Paragon: Auflösung auf PS4 bekannt und neuer Hero-Trailer

Marvin Fuhrmann 3

Da Paragon sich immer weiter der Fertigstellung annähert, kommen nun weitere Details zum neuen Moba an die Oberfläche. Demnach wird die Auflösung der PS4-Version Grafikfetischisten nicht wirklich schmecken. Dafür gibt’s aber auch einen schicken Trailer zum neuen Helden für diesen Monat.

Paragon: Sevarog Helden-Trailer.

Paragon hat sich jetzt schon einen großen Namen in der Games-Branche erarbeitet. Das grafisch opulente Moba hat seit der ersten Präsentation durchweg bei den Spielern mehr Interesse erzeugt. Nun könnte es aber den ersten Dämpfer geben. Dieser betrifft vor allem PS4-Besitzer. Denn die Entwickler haben die Auflösung der Konsolenversion bekannt gegeben.

Mehr Gameplay-Szenen zu Paragon aus der Alpha-Phase

Demnach wird die PS4-Version von Paragon nur mit einer Auflösung von 900p laufen. Dafür aber mit flüssigen 60fps. Ein kleiner Kompromiss, den die Entwickler aufgrund der aufwendigen Grafik und der langsameren Konsolentechnik eingehen mussten. Das User Interface wird aber in kristallklaren 1080p erstrahlen.

Zudem gibt es auch weitere Infos zum neuen Helden. Er trägt den Namen Sevarog und ist im schicken Trailer zu sehen, den wir euch am Anfang dieser News eingefügt haben. Es handelt sich bei ihm um einen Tank und Jungler. Das bedeutet, dass er im Laufe des Spiels sehr viele Lebenspunkte bekommt und die meiste Zeit zwischen den Lanes verbringt, um dort Mobs zu erledigen.

Alle Preise und Pakete von Paragon im Überblick

Das Besondere bei Paragon: Die so gefarmten XP kommen dem ganzen Team zu Gute. Das macht die Position des Junglers deutlich wichtiger. Sevarog soll am 29. März 2016 für Paragon erscheinen. Zunächst wird er kostenlos für alle Spieler zur Verfügung stehen. Aktuell befindet sich Paragon in der Early Access-Phase. Bei dieser könnt ihr in mehreren Preiskategorien einsteigen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung