Paragon wird offiziell eingestellt: Entwickler erstattet Geld zurück

Alexander Gehlsdorf

Paragon hat es nicht geschafft, aus dem Schatten des großen Bruders Fortnite auszubrechen. Jetzt wird Entwickler Epic Games das Spiel einstellen.

Paragon PS4 Beginner's Guide.

Seit Monaten freut sich Epic Games über den Erfolg von Fortnite, das mit seinem kostenloses Battle Royale-Modus mehrere Millionen Spieler gewinnen konnte. Ihr MOBA Paragon hingegen, will kaum jemand spielen.

Wie Epic Games jetzt bekannt gegeben hat, soll Paragon aus diesem Grund am 26. April 2018 offiziell eingestellt werden. In der Ankündigung heißt es: „Nach langem Abwägen und vielen schwierigen Debatten kamen wir zu dem Schluss, dass wir nicht in der Lage sind, Paragon zu einem langlebigen MOBA zu entwickeln. Wir konnten das Versprechen von Paragon nicht halten. Trotz der harten Arbeit unseres Teams sind wir gescheitert. Es tut uns sehr leid.

Wer statt Paragon lieber Fortnite zockt, findet hier die wichtigsten Tipps:

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Fortnite: So baut ihr Türen, Fenster, Halbwände und Co.

Um Spieler, die für Paragon echtes Geld bezahlt haben, nicht vor den Kopf zu stoßen, bietet Epic Games die Möglichkeit eines Refunds an. Alle Informationen dazu findest du auf der offiziellen Webseite. Bist du traurig, dass Paragon ein so frühzeitiges Ende finden wird oder hast du das MOBA ohnehin nie gespielt?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung