In Paragon tretet ihr in fünf gegen fünf Spielen gegen andere Spieler oder KI an. Sparrow ist hierbei eine sehr gute Wahl für Spieler, die sich weniger auf ein breites Arsenal an Fähigkeiten, sondern guten Schaden durch normale Angriffe und ausgeklügelte Ausrüstungen konzentrieren möchten. Diese geschickte Bogenschützin ist sowohl ein guter Team-Player als auch durchaus fähig Gegner mit ihrem hohen Schaden allein zu besiegen. Was ihr zu Sparrow und ihren Skills und Fähigkeiten wissen müsst, zeigen wir euch auf dieser Seite.

 

Paragon

Facts 
Paragon

Wenn ihr euch für Sparrow entschieden habt, könnt ihr nicht nur die Rolle der Unterstützerin oder Damage-Dealerin ausführen. Es gibt immer mehr Spieler die ihr ein Tank-Deck zusammenstellen. Damit dies erfolgreich ist, solltet ihr euch dennoch auf guten Schaden konzentrieren. Rüstung und Lebensenergie sollten nicht fehlen, aber Sparrows größte Stärke liegt nach wie vor in ihrer Feuerkraft. Solltet ihr diesen Pfad nicht einschlagen wollen, empfiehlt sich das Feuer aus der zweiten Reihe, welches mit jedem Schuss immer stärker wird.

paragon-hero-overview-sparrow-ps4-99344.mp4

Paragon Guide zu Riktor: Der Herr der Ketten!

Parago-Guide: Alle Infos zu Sparrow

Sparrow ist  leider etwas auf andere Spieler angewiesen und wird durch etwas Unterstützung deutlich besser. Ihr solltet mit ihr den Dschungel meiden - ansonsten steht eurer Jagd aber wenig im Weg. Besonders in Kombination mit Greystone kann sie sehr viel Bedrohung darstellen. Auch wenn sie in der Lage ist, Flächenschaden und Schaden an mehreren Gegnern zu verursachen, empfiehlt es sich mit Sparrow auf ein einzelnes Ziel zu feuern. Was euer Kartendeck angeht, so ist es ratsam vor allem physischen Schaden und kritische Trefferchance zu sammeln. Etwas zusätzliches Leben kann natürlich auch nicht Schaden und rettet euch davor, ein zu leichtes Ziel zu werden.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Die 10 besten PC-Spiele 2016 im Jahresrückblick

Abilities und Skills von Sparrow

Der normale Angriff von Sparrow ist ihr Bogenschuss. Damit verschießt sie einen Pfeil mit hohem Schaden an einzelnen Zielen. Sie ist kein besonders wendiger Held und besitzt keinen Flucht-Skill, weshalb ihr den Schutz von Verbündeten oder der Umgebung nutzen solltet. Da die meisten Spieler besonders am Anfang einer Partie großen Respekt vor erlittenen Angriffen haben, könnt ihr bereits dort mit eurer Durchschlagskraft punkten. Mit ihrer passive Fähigkeit Kräftigen werden Sparrows Treffer auf dasselbe Ziel von Mal zu Mal mit zusätzlichem physischen Schaden ausgestattet.

4K-Sparrow-Paragon

 

Gebt mit Sparrow eure gewonnene Kartenmacht schnell aus. Besonders das vollständige upgraden der ersten Items empfiehlt sich, da deren Boni eine hervorragende Ergänzung zu Kräftigen sind.

  • Durchbohrender Schuss: Sparrow wird langsamen und lädt einen mächtigen Schuss auf. Wird dieser abgefeuert, durchbohrt er alle Gegner in einer Reihe. Diese Fähigkeit verursacht mehr Schaden, wenn sie voll aufgeladen ist.
  • Pfeiledach: Sparrow führt einen Flächenangriff aus, bei welchem ein Gebiet mit einem Pfeilhageln über Zeit bedeckt wird.
  • Sparrow verfügt über keinen Fluchtskill!

Die ultimative Fähigkeit von Sparrow lautet Inneres Feuer, bei welchem Sparrow sich in goldenes Licht hüllt und drei Pfeile kegelförmig nach vorne verschießt. Diese durchbohren die Feinde und fügen Effekte von Basis-Angriffskarten zu. Solange ihr euch in den Kämpfen hinter eurem Tank positioniert, werden die Gegner kaum mitbekommen was sie gerade besiegt hat. Aus dieser Position werdet ihr stärker und lauft wenig Gefahr selbst aufs Korn genommen zu werden. Mithilfe der richtigen Karten könnt ihr unglaublichen Schaden erreichen. Nutzt dies aus aber vergesst nicht auch eure Angriffgeschwindigkeit, kritische Trefferchance und etwas Leben auszubauen.

Quiz: Welchem Spiele-Charakter gehört diese Waffe?