Persona 5: Die Wertungen des JRPGs in der Übersicht

Sandro Kipar 1

Schon vor einem halben Jahr erschien Persona 5 für den japanischen Markt und wurde dort von der Presse in den höchsten Tönen gelobt. Nun ist es auch bald für den westlichen Markt soweit und die Fachpresse hat schon vor dem Release in die Schuluniform schlüpfen dürfen. 

Persona 5 - Alles zum JRPG.

Eigentlich sollte Persona 5 schon am 14. Februar auf dem westlichen Markt erscheinen, doch das Entwicklerstudio Atlus verschob den Release auf den 4. April 2017. Dafür bekommen Fans des Spiels sowohl die englische als auch die japanische Tonspur. Nach der mehrwöchigen Verzögerung ist es nun aber auch bald soweit. Im Vorfeld kannst Du dir schon Mal einen Überblick über die Wertungen verschaffen und erfahren, ob die japanische Presse nicht ein wenig übertrieben hat.

Persona 5 im Test*


Hier findest Du die ersten Wertungen zu Persona 5


Bestelle hier Persona 5*

Noch fehlen einige Reviews wie etwa von Giant Bomb, The Telegraph oder Spieletipps. Dennoch sprechen die ersten Wertungen eine deutliche Sprache, die sich auch auf Metacritic.com wiederspiegelt: Dort erreicht Persona 5 eine durchschnittliche Wertung von 94, womit es auf dem dritten Platz hinter The Legend of Zelda: Breath of the Wild für die Nintendo Switch und die Wii U landet (beide mit einer 97). Im Fazit von Giga.de heißt es:

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Diese 11 Spiele sind in Asien extrem erfolgreich

Persona 5 nimmt all die Stärken der letzten beiden Vorgänger und verfeinert sie nicht nur, sondern fügt ebenso starke Elemente hinzu. Wenn Du Dich auf den einzigartigen und unkopierbaren Stil einlässt, wird Dich die komplexe, tiefgründige Geschichte mit ihren starken Charakteren so sehr in den Bann ziehen und das rundenbasierte Kampfsystem so sehr motivieren, dass Du den Controller nur schwer aus der Hand legen wirst.“

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung