PES 2016 Lizenzen: Alle Ligen, Teams und Nationalmannschaften im Überblick

Martin Maciej 14

Während FIFA 16 noch rund zwei Wochen auf sich warten lässt, geht es mit PES 2016 bereits am kommenden Donnerstag in die nächste Saison. Ein Kaufargument für viele Fußballfans sind die enthaltenen Teams. Zwar hat Konami auch in diesem Jahr in Sachen Lizenzen das Nachsehen gegenüber der FIFA-Serie, dennoch kann PES 2016 z. B. mit der Champions League-Lizenz punkten.

PES 2016 Lizenzen: Alle Ligen, Teams und Nationalmannschaften im Überblick

Falls ihr noch unsicher seid, ob es in diesem Jahr PES 2016 oder FIFA 16 wird, findet ihr nachfolgend eine Übersicht über die in PES 2016 enthaltenen Lizenzen mit den Teams, Nationalmannschaften, Stadien und verfügbaren Ligen.

PES 2016 Teaser.

PES 2016 Lizenzen: Diese Mannschaften sind dabei

Auch in diesem Jahr muss auf die Teams der Bundesliga verzichtet werden. Dank Champions League-Lizenz schaffen es immer hin der FC Bayern München, VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach ins Spiel. Auf den vierten deutschen Vertreter in der Königsklasse, Bayer Leverkusen, muss im Gegensatz zum letzten Jahr verzichtet werden. Auch FC Schalke 04, FC Augsburg und Borussia Dortmund sind trotz offiziellem Europa League-Auftritt im Spiel nicht vertreten. Neben den unten aufgeführten Klubs werden zukünftig per Data-Pack-Update weitere Inhalte hinzugefügt, darunter die Teams von Galatasaray Istanbul und Panathinaikos Athen sowie das legendäre Maracana-Stadion.

pes-2016-lizenzen-2

Die Lizenzen im Überblick:

Wettbewerbe

  • UEFA Champions League
  • UEFA Europa League
  • UEFA Super Cup
  • AFC Asia Champions League
  • Copa Libertadores
  • Copa Sudamericana
  • Recopa Sudamericana

Ligen (komplett lizenziert)

  • Spanien - La Liga
  • Spanien - Liga Adelante
  • Frankreich - LFP Ligue 1
  • Frankreich - LFP Ligue 2
  • Niederlande – Dutch Eredivisie

Weitere Ligen (teils mit unechten Trikots und Logos)

  • England – Division 1: 20 Teams mit echten Spielernamen und Aussehen, Manchester United komplett lizenziert
  • England – Division 2:  20 Teams mit echten Spielernamen und Aussehen
  • Italien – Division 1: 19 der  20 Teams voll lizenziert, 1 Team mit echten Spielernamen und deren Aussehen
  • Italien – Division 2: 20 Teams mit echten Spielernamen und deren Aussehen
  • Portugal – Division 1: 18 Teams mit echten Spielernamen und Aussehen, Benfica Lissabon, FC Porto und Sporting CP Lissabon komplett lizenziert

Weitere lizenzierte Mannschaften aus Europa

  • FC Bayern München
  • VfL Wolfsburg
  • Borussia Mönchengladbach
  • Olympiacos
  • Zenit Petersburg
  • FC Basel
  • AC Sparta Praha
  • KAA Gent
  • FC Dynamo Kyiv

Südamerikanische Ligen

  • Brasilien: Division 1 – komplett lizenzierte Teams
  • Brasilien: Division 2 – vier lizenzierte Teams
  • Argentinien: Division 1 – 4 von 30 Teams voll lizenziert (10 weitere argentinische Teams über Copa Libertadores / Sudamericana): Club Atlético Belgrano, Club Atlético Vélez Sarsfield, Club Atlético Newell’s Old Boys, Club Atlético Banfield; zwei weitere Teams folgen über ein Update der Sudamericana 2015.
  • Chile – Division 1: 9 Teams mit echten Spielernamen und deren Aussehen (7 weitere chilenische Teams über Copa Libertadores / Sudamericana)
  • 34 europäische Teams, darunter Lizenzen von:
Bilderstrecke starten
23 Bilder
FIFA 16 vs. PES 2016: Wer hat die Nase vorne? Der ultimative Bildvergleich.

PES 2016 Lizenzen: Echte Nationalteams und Stadien

Nationalmannschaften

  • DFB (Deutschland)
  • KNVB (Niederlande)
  • FFF (Frankreich)
  • FIGC (Italien)
  • RFEF (Spanien)
  • 10 südamerikanische Teams, darunter Lizenz von CBF (Brasilien)
  • 6 nord- und zentralamerikanische Teams
  • 14 afrikanische Teams
  • 17 asiatische Teams

Lizenzierte Stadien

  • Allianz Arena (München)
  • Giuseppe Meazza / San Siro (Mailand)
  • St. Jakob-Park (Basel)
  • Old Trafford (Manchester)
  • Juventus Stadium (Turin)
  • Estadio Mineiro (Belo Horizonte)
  • Arena Corinthians (Sao Paulo)
  • Estadio Beira-Rio (Sao Paulo)
  • Estadio do Morumbi (Sao Paulo)
  • Estadio Urbano Caldeira (Santos)
  • Saitama Stadium 2002 (Saitama)

PES-Stadien

  • Konami Stadium
  • Metropole Arena
  • Estadio de Escorpiao
  • Estadio del Nuevo Triunfo
  • Stade de Sagittaire
  • Studio Orione
  • Burg Stadion
  • Estadio del Martingal
  • Rose Park Stadium
  • Coliseo de los Deportes

Stimm ab: Welches ist dein Spiel des Jahres 2015? (Umfrage)

Wir haben dir gesagt, welche Spiele unsere Games des Jahres 2015 sind - jetzt bist du dran: Was war dieses Jahr dein Highlight? Klick deine fünf Favoriten an und stimme jetzt ab!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • HORROR: Die besten Gruselspiele, die 2019 aus ihrem Grabe kriechen

    HORROR: Die besten Gruselspiele, die 2019 aus ihrem Grabe kriechen

    Es flüstert unangenehm, leise und mit seltsamer Stimme – von Biestern, die dich von Innen heraus fressen, von Men of Medan, Blair Witch, Scorn, Concluse 2: 2019 dürften wieder wundervoll grausige Jahre werden und ich verrate dir, wieso und auf welche Horrorspiele du dich sehr bald freuen darfst.
    Marina Hänsel
  • Fortnite: Fortbyte #59 - Fundort auf der Karte (Season 9)

    Fortnite: Fortbyte #59 - Fundort auf der Karte (Season 9)

    Fortbyte #59 ist nur zugänglich, indem ihr das Emoticon „Durrr!“ in einem Pizza Pit-Restaurant einsetzt. Für diesen Fortbyte in Fortnite Battle Royale braucht ihr also ein bestimmtes Emoticon. Wie ihr es bekommt und wo der Fortbyte steckt, zeigen wir euch im Folgenden.
    Christopher Bahner
* Werbung