Konami hat den Veröffentlichungstermin für Pro Evolution Soccer 2017 bekanntgegeben. Die Fußballsimulation erscheint Mitte September und damit genau zwei Wochen vor dem Release von FIFA 17.

 

PES 2017

Facts 
PES 2017

 

PES 2017 - E3 Teaser Trailer

Offenbar ist man mit PES 2017 endlich wieder im gewohnten Veröffentlichungsrhythmus angekommen. Konami hat sich nämlich auf einen Termin für die kommende Fußballsimulation festgelegt: Pro Evolution Soccer 2017 erscheint am 15. September 2017 für PS3 und PS4, Xbox 360 und Xbox One sowie für den PC. Damit bringt der japanische Hersteller den neusten Teil seiner Reihe zwei Wochen vor der Konkurrenz von Electronic Arts an den Start. Mit dem Wechsel zur Fox Engine und der neuen Konsolengeneration gab es in den letzten Jahren keinen solch großen Puffer.

PES 2016: So verdient ihr neue Münzen im myClub-Modus

Angekündigt wurde das Spiel bereits Ende Mai im Vorfeld des Champions-League-Finales. Konami hat sich für Pro Evolution Soccer 2017 erneut die Rechte der UEFA Champions League und der UEFA Europa League gesichert. Verbessert werden soll im neuen Teil vor allem die Ballkontrolle, der Realismus und die Bewegungen der Spieler. Zudem wird uns eine bessere Kontrolle über die Strategien für das Team versprochen. Und auch die Künstliche Intelligenz des Torwarts überarbeitet Konami wohl noch einmal.

Wer sich früh für PES 2017 entscheidet, bekommt außerdem noch ein paar kleine Extras. Denn nur für Vorbesteller gibt es Bonusgegenstände für den myClub-Modus. Finale Details dazu folgen aber erst in den kommenden Wochen.

Pro Evolution Soccer 2017 jetzt bestellen

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Martin Eiser
Martin Eiser, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?