Nächste Woche erscheint mit Pillars of Eternity eine Art geistiger Nachfolger zu Baldur's Gate. Entwickler Obsidian Entertainment gab jetzt bekannt, dass schon vor dem Release des Hauptspiels an einer Erweiterung gearbeitet würde.

 

Pillars of Eternity

Facts 
Pillars of Eternity

Fans alter Rollenspiele sollten sich den 26. März 2015 rot im Kalender anstreichen, denn dann erscheint mit Pillars of Eternity ein Rollenspiel, das bewusst an alte Titel wie Baldur's Gate erinnern will. Die Entwickler Obsidian Entertainment stellten sich auf Reddit den Fragen einiger User, wobei bekannt wurde, dass ein kleines Team bereits jetzt an einer ersten Erweiterung arbeitet. Das Addon solle ungefähr die gleiche Größe wie Die Legenden der Schwertküste, einer Erweiterung zu Baldur's Gate, haben. Das Projekt ist aber noch in einem sehr frühen Stadium, weswegen nicht mehr Informationen preisgegeben werden könnten.

Aufgrund der enorm erfolgreichen Kickstarter-Kampagne zu Pillars of Eternity wurden die Entwickler nicht nur vor dem Bankrott gerettet, sie haben jetzt auch die Möglichkeit mehrere Addons und einen Nachfolger zu entwickeln.

Quelle: Reddit

Wenn ihr Lust auf ein neues, altes Rollenspiel habt, könnt ihr Pillars of Eternity hier vorbestellen.

Bestell mich vor!

Oder ihr holt euch die Royal Edition bei GOG:

Du kannst mich auch hier vorbestellen!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.