Planet Coaster Mini-Vorschau: Diese Features sind ab heute im Spiel

Kristin Knillmann

Im November erscheint mit Planet Coaster ein spiritueller Nachfolger für das geliebte Rollercoaster Tycoon, dessen neue Ausgaben nicht mehr so glänzen konnten wie früher. Ab heute gibt’s aber erstmal die dritte und letzte Alpha-Phase von Planet Coaster, und wir sagen euch, was euch darin Neues erwartet.

In der dritten und letzten Alpha-Phase von Planet Coaster erwarten euch noch mal einige Neuerungen. Unter anderem dürft ihr euren Park jetzt auch im Märchen-Look gestalten oder euren Fahrgeschäften einen Fast Pass verpassen. Die wichtigsten Features sind aber zwei ganz andere: Der Wirtschaftsaspekt findet endlich Einzug ins Spiel. Via Mikromanagement kümmert ihr euch um Parkgäste und Angestellte, die nicht nur generell zufrieden sein, sondern auch genug verdienen oder auf eine Fortbildung geschickt werden möchten.

Ab heute könnt ihr außerdem eure mühsam zusammengestellten Gebäude als Blaupause abspeichern, um sie für euren Park ganz einfach erneut zu nutzen, oder sie mit euren Freunden und der Community von Planet Coaster zu teilen. Für mich, die immer schon Fan der umfangreichen Download-Inhalte von Die Sims war, ist dieses Feature ein Traum. Es erlaubt euch, auch über die eigenen Design-Fähigkeiten hinaus, den eigenen Park mit unzähligen vorgefertigten Gebäuden zu bestücken. Natürlich ist das Repertoire davon abhängig, wie viel die Coaster-Community öffentlich teilt. Da Planet Coaster aber allein die Option bietet, und darüber hinaus noch viele andere vielversprechende Features hat, könnte das durchaus was werden.

Meine Daumen sind gedrückt, dass Frontier mit diesem Titel weiterhin so gute Arbeit leistet und der Erfolg spätestens bei Release im November eintritt. Mir gefällt der Quasi-Nachfolger für meine Retro-Liebe Rollercoaster Tycoon bisher jedenfalls richtig gut. Meinen ersten Eindruck zum Spiel könnt ihr auch noch mal in diesem etwas älteren Video nachvollziehen:

Planet Coaster in der Vorschau.

Alle Videos und Infos von der gamescom bei GIGA

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Die größten Kauf-Fails von Gamern

    Die größten Kauf-Fails von Gamern

    Stell dir vor, du bestellst eine Konsole im Internet und bekommst stattdessen Steine zugeschickt. Solche oder ähnliche Geschichten haben einige Gamer tatsächlich erlebt …
    Kamila Zych
  • Inazuma Eleven Ares

    Inazuma Eleven Ares

    Level 5 bringt „Inazuma Eleven Ares“ in den Handel, das Spiel ist eine ungewöhnliche Mischung aus Fußball-Simulation und Rollenspiel. Noch gibt es wenige Informationen und nur ein paar Trailer zum Spiel, es soll aber im „Westen“ erst 2019 in den Handel kommen, in Japan erfolgt der Release des Spiels noch im Verlauf des Jahres 2018. An dieser Stelle sammeln wir alle Infos, News und Trailer zum Spiel.
    Achim Truckses
* gesponsorter Link