PlayerUnknown's Battleground: Erstmals im Sale, neue Map noch in dieser Woche

Alexander Gehlsdorf

Für viele Spiele wurde PlayerUnknown’s Battleground in den vergangenen Monaten von Fortnite in den Schatten gestellt, dennoch geht es mit dem Battle-Royale-Shooter voran.

PUBG - Sanhok Map.

Entwickler Bluehole Inc. hat Grund zu Freude. Ganze 400 Millionen Spieler konnte PlayerUnknown’s Battleground bereits für sich gewinnen. Die hohe Zahl kam vor allem durch die kostenlose Mobile-Version zustande, dennoch haben sich auch ganze 50 Millionen Spieler zum Kauf der Steam- und Xbox-Version entschieden. Ein Rekord also, der gleich auf zweierlei Art gefeiert wird.

Einerseits können sich alle PC-Spieler noch in dieser Woche über die neue Map Sanhok freuen. Diese fällt deutlich kleiner aus als die beiden bereits spielbaren Karten Erangel und Miramar. Sanhok ist Teil von Patch #15, der am 22. Juni 2018 für den PC erscheinen wird. Für die Xbox-Version ist noch kein Release-Termin bekannt.

Solltest du das Spiel auf Steam noch nicht besitzen, ist andererseits jetzt der Zeitpunkt gekommen, dich den 400 Millionen Spielern anzuschließen, denn PUBG wird erstmals im Sale angeboten. Statt der üblichen 29,99 Euro zahlst du derzeit nur 19,99 Euro, also ein Rabatt von 33 Prozent. Die Aktion endet am 5. Juli 2018.

* gesponsorter Link