PlayerUnknown's Battlegrounds: Das hält Brendan Greene von den deutschen Fans

Lisa Fleischer

Momentan findet das erste PUBG Global Invitational (PGI) in Berlin statt. Warum gerade in Berlin? Das haben wir Brendan Greene, den Schöpfer von PlayerUnknown’s Battlegrounds und Quasi-Urvater des Battle Royale-Genres gefragt. Das komplette Interview über Berlin und die Eigenarten der deutschen Fans findest du in folgendem Video.

PGI 2018: Brendan Greene über die deutschen PUBG-Fans.

Deutschland ist nicht gerade für seine aktive E-Sport-Szene bekannt – unter anderem in den USA und Südkorea bilden die eigentlichen Zentren der Sportart. Trotzdem hat sich die PUBG Corporation dazu entschlossen, das erste globale PUBG-Turnier PGI 2018 gerade in der deutschen Hauptstadt Berlin zu veranstalten. Brendan Greene schildert, dass dies vor allem der Tatsache geschuldet ist, dass Berlin genau in der Mitte zwischen den beiden Zentren liegt – außerdem gefällt ihm besonders der Veranstaltungsort, die Mercedes-Benz-Arena. In ihr fanden schon zuvor E-Sport-Events statt, sie ist also auf genau die Bedürfnisse ausgelegt, die auch während des PGIs bestehen.

Schon zuvor war Brendan Greene mit deutschen Fans in Berührung gekommen, vor allem auf der gamescom 2017, während der bereits ein lokales PUBG-Turnier stattfand. Und auch auf der TwitchCon kam er mit deutschen Fans ins Gespräch. Sein Eindruck: Deutsche Fans haben eine enorme Leidenschaft in Hinblick auf PUBG – und werden nicht müde, sich über Dinge, die sie stören, zu beschweren, ergänzt er mit einem Lächeln. Noch mehr seiner Eindrücke gibt er im oben eingebundenen Video Preis.

PUBG steckt voller kleiner Geheimnisse und versteckter Botschaften. Die besten findest du in folgendem Artikel.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
PUBG: Das sind die besten Easter Eggs und Geheimnisse im Battle-Royale-Hit

Bestelle PUBG bei Amazon*

Bist du auch auf dem PGI 2018? Was hältst du davon, dass das erste globale PUBG-Turnier in Deutschland stattfindet? Und findest du Brendan Greenes Beschreibungen von deutschen Fans akkurat oder schätzt du deutsche Spieler ganz anders ein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung