PlayerUnknown's Battlegrounds: So stark ist die Pfanne wirklich

Marvin Fuhrmann

PlayerUnknown’s Battlegrounds hat zahlreiche Fans auf Steam, obwohl das Spiel noch in der Early-Access-Phase ist. Um zu überleben, braucht es viel Geschick und eine Prise Glück. Die richtige Ausrüstung ist essenziell. Ein Spieler hat nun gezeigt, warum die Pfanne in PUBG das wichtigste Armor-Item sein könnte.

Playerunknown's Battlegrounds - E3 2017.

PlayerUnknown’s Battlegrounds ist ein absolutes Phänomen in diesem Jahr. Seit Monaten hält sich das Spiel in den Charts von Steam und lässt dabei sogar große Konkurrenz von Valve und Co. hinter sich. Das Battle-Royale-Spiel ist in aller Munde und die Fans freuen sich über regelmäßige Updates mit neuen Inhalten. In einem der letzten Patches wurde die Pfanne in PlayerUnknown’s Battlegrounds hinzugefügt. Sie kann Schüsse abwehren. Das wahre Ausmaß ihrer Kraft lässt sich aber jetzt erst abschätzen.

Das romantischste Match in PUBG*

Denn YouTuber Doom49 zeigt dank eines Custom Matches in PlayerUnknown’s Battlegrounds, was die Pfanne wirklich drauf hat. Er versammelt 50 Spieler hinter einem Testsubjekt samt Pfanne. Alle eröffnen gleichzeitig das Feuer auf die Pfanne. Das Ergebnis: Trotz Dauerbeschuss und enorm vieler Kugeln bleibt der Träger des mächtigen Items unversehrt. Damit dürfte die Pfanne zu den widerstandsfähigsten Items im Online Spiel gehören.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
PUBG: Das sind die besten Easter Eggs und Geheimnisse im Battle-Royale-Hit

Ob die Entwickler vielleicht in Zukunft auch Haltbarkeitswerte für die Nahkampfwaffe einbauen, ist ungewiss. Die Macher haben kürzlich verraten, dass sie doch etwas länger als geplant brauchen, um die Early-Access-Phase zu verlassen. Dies soll aber noch in diesem Jahr passieren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung