PUBG: Cheater finden neue Wege, anderen den Spielspaß zu rauben

Lisa Fleischer

Obwohl in PlayerUnknown’s Battlegrounds immer wieder massenhaft Cheater gebannt werden, werden diese nicht müde, anderen Spielern auf die Nerven zu gehen. Ihr neuster Streich: Mit einem Trick heilen sie sich und ihre Mitspieler sofort.

6 Kills und ein Todesfall: Wir haben PlayerUnknown’s Battleground ausprobiert

PlayerUnknowns Battlegrounds: 6 Kills und ein Todesfall - Wir spielen PUBG!

Aufmerksam darauf machte PlayerUnknown’s Battlegrounds-Spieler MagicIsBull, der auf Reddit den Mitschnitt seiner Deathcam postete. Darin zu sehen ist, wie ein Spieler einen anderen killt, anschließend seinen Mitspieler sofort wiederbelebt und sich selbst heilt. Normalerweise sind die beiden letzten Aktionen mit einer Wartezeit von acht bis zehn Sekunden verbunden. Außerdem kannst du, heilst du gerade Mitspieler, keine anderen Aktionen ausführen und bist dementsprechend gegnerischen Spielern ausgeliefert.

Das Video von MagicIsBull:

Selbstredend, dass sich Cheater durch die beiden Aktionen enorm unfaire Vorteile verschaffen – und damit anderen, fairen Spielern den Spaß an PUBG rauben, so die Seite PC Gamer. Wie Nutzer pastisset berichtet, ist diese Instant-Heilung von sich selbst und Mitspielern aber nicht neu. Schon seit einigen Monaten machen die Cheats Spielern zu schaffen. Auf ein Update von BlueHole, das den Cheat nutzlos macht, warten Spieler offenbar vergeblich.

Spiel-Sperren sind viel zu langweilig: Diese Spiele bestrafen dich fürs Cheaten auf kreative Art und Weise

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Diese 7 Spiele bestrafen dich fürs Cheaten.

Und dabei hatte der Publisher erst kürzlich angekündigt, stärker gegen Cheater vorzugehen. Wie PC Gamer berichtet, sollen bald schon über 100.000 Cheater auf einmal für immer vom Spiel gebannt werden. Ob dabei auch all jene gebannt werden, die sich und Mitspieler durch Cheats sofort heilen konnten, ist nicht bekannt.

Rauben dir die Cheater auch den Spaß am Spielen oder zockst du immer noch gerne PlayerUnknown’s Battlegrounds?

* gesponsorter Link