PUBG: Jetzt ist bekannt, wann der Shooter für PC und XBox One erscheinen wird

Michael Sonntag

Steam-Meister, Spieler-Rekorde, Bug-Lawinen, Hacker-Invasionen - PlayerUnknown’s Battlegrounds hat schon jetzt eine sehr turbulente Geschichte hinter sich. Aber das Warten hat sich gelohnt, denn die Entwickler haben den finalen Release-Zeitraum bekanntgegeben.

Auf der Paris Games Week stellten einige Entwickler bereits ihre neuen Spiele vor und sorgten für ein paar Überraschungen. Darunter meldete sich auch Entwickler Bluehole zu Wort und riet Spielern, sich Ende Dezember freizuhalten. Denn dann wird ihr Arena Battle-Shooter nicht nur für XBox One erscheinen, sondern auch die Early Access-Phase auf dem PC verlassen.

Neben vielen Spielen gibt es auch einen neuen Trailer zu The Last of Us - Part 2 zu sehen:

The Last of Us - Part 2 - Trailer.

Während der genaue Tag noch nicht bekannt ist, erklärte der CEO Chang Han Kim zudem, dass beide Spielversionen noch nicht identisch sein werden. Sie wurden zur selben Zeit entwickelt, aber die XBox-Version bräuchte noch etwas mehr Entwicklungszeit als die PC-Version. Das Studio müsste für die XBox-Version ein paar Funktionen erst anschließend online zur Verfügung stellen. Ihr Ziel ist es aber, dass beide Versionen ungefähr zur selben Zeit fertig und deckungsgleich sind. Um sich die Zeit bis dahin zu vertreiben, kommen XBox One-Spieler in den Genuss von drei exklusiven Paketen mit kosmetischen Gegenständen.

Falls du mal nach einer Alternative zu PUBG suchen solltest:

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Diese 18 Online-Shooter musst du einfach mal gespielt haben.

Im Rahmen des neuesten Updates im Dezember werden dem Shooter die Wüstenkarte und die Kletterfähigkeit hinzugefügt. PUBG öffnete den Zugang zum Early Access zum 23. März 2017. Wirst du dir PlayerUnknown’s Battlegrounds für den PC oder die XBox One holen? Sag uns deine Meinung!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung