PUBG: Spieler sagt „Gute Nacht“ zu seiner Katze und wird zum viralen Hit

Luis Kümmeler 1

In einem Twitch-Livestream hat ein Spieler von PlayerUnknown’s Battlegrounds seiner Katze mit herzerwärmenden Worten eine gute Nacht gewünscht, während er davon ausging, dass sein Mikrofon stummgeschaltet war. Das war es freilich nicht, weswegen der Spieler sich dem Gelächter seiner Mitspieler ausgesetzt sah und ein virales Hitvideo produzierte.

 

PlayerUnknown's Battlegrounds - Klettern, springen und Wetter Trailer.

„Goodnight, Mr Snuggles. I love you“, flüstert ein Spieler während der Vorbereitungsphase auf eine Partie PlayerUnknown’s Battlegrounds liebevoll seiner Katze zu, während er davon ausgeht, dass sein Mikrofon stummgeschaltet ist. Als seine Teamkollegen in Gelächter ausbrechen, weiß er, dass es das nicht war.

 

Nachdem der Clip vor zwei Tagen auf Reddit veröffentlicht wurde, sind über 150.000 Leute Zeuge dieses herzerwärmenden Momentes zwischen einem Spieler und seinem Haustier geworden. „Dass der Name der Katze Mr Snuggles lautet, macht das ganze noch zehnfach besser“, so trifft es ein Nutzer in den Kommentaren ganz treffend.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Twitch: Das sind die 10 meistgesehenen Games 2016.

PUBG Mythbusters: Hält eine Pfanne tatsächlich Kugeln ab?

PlayerUnknown’s Battlegrounds hat sich über die Monate seit seiner Veröffentlichung zum extrem erfolgreichen Spielermagneten gemausert, der sogar Dota 2 Konkurrenz macht. Täglich schreibt das Spiel dabei lustige, aber auch unter Umständen weniger schöne Geschichten – etwa seit Einführung der Autohupe, welche die Community spaltet.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link