PUBG: Tequila Sunrise-Modus für 72 Stunden spielbar

Constantin Krüger

Halte deine Freunde nahe bei dir, doch deine Feinde noch näher. Für die nächsten drei Tage geht es im zeitexklusiven Tequila Sunrise-Modus von Playerunknowns Battlegrounds heiß her. Die einzigen erlaubten Waffen sind Schrotflinten.

PlayerUnknowns Battlegrounds: 6 Kills und ein Todesfall - Wir spielen PUBG!

Das geht aus dem neusten Eintrag im Entwicklerblog hervor. Alle anderen Waffen werden nicht auf der Map spawnen (Meleewaffen ausgenommen). Der Modus ist nur in einem vollen Squad spielbar und auch nur auf der Wüstenmap Miramar. Um die Action ein wenig spannender zu gestalten, wurden die Zonen verkleinert. Auch die Spawnraten für Tier 3-Rüstungsteile wurden angehoben. Tier 1-Loot spawnt hingegen nur halb so oft wie üblich. Wenn du dir das Event mit deinen Freunden anschauen möchtest, musst du dich aber beeilen. Das Event ist nur noch bis zum 9. April verfügbar.

Außerdem ist mit dem Update klammheimlich ein neuer Deathmatch-Modus mit dem Namen War eingeführt worden. Der Modus ist ab sofort bei den Custom Games verfügbar. Die Spieler werden mit voller Bewaffnung auf einem kleinen Kartenteil ausgesetzt und kämpfen in schneller Action gegeneinander. Die Respawns erfolgen in Wellen. Alle 30 Sekunden fliegt ein Flugzeug über den Mapbereich und erlaubt es getöteten Spielern, erneut ins Kampfgeschehen einzugreifen.

Bilderstrecke starten
28 Bilder
PUBG: Alle Waffen und Aufsätze - Werte und Fundorte.

Interessiert? Hier kanst du den Battle-Royale-Hit PUBG kaufen *

Klingt der neue Modus interessant für dich? Wirst du dich am Wochenende gemeinsam mit deinen Freunden in die Schlacht stürzen? Oder bist du eher ein Fortnite-Fan? Lass uns deine Meinung in den Kommentaren wissen! Wir freuen uns auf dein Feedback.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link