Ninja im exklusiven Interview

Alexander Gehlsdorf

Eigentlich ist Ninja ja vor allem als Fortnite-Streamer bekannt. Trotzdem konnten wir ihn auf der PUBG Global Invitational für ein exklusives Interview gewinnen.

Ninja im exklusiven Interview.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:
Unter welcher Bedingung würde Ninja im Zukunft mehr PlayerUnknown’s Battleground spielen? Gibt es einen Star, mit dem Ninja schon immer einmal Fortnite spielen wollte? Und welches Spiel wird der nächste Battle-Royale-Hit werden?

Wir haben Ninja auf der PGI in Berlin getroffen und ein paar überraschende Antworten erhalten. Im Video oben kannst du dir das Interview ansehen.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Die größten Skandale 2017 von YouTubern und Streamern.

Aktuell steht Ninja übrigens in der Kritik, da er sich weigert, mit einer Frau zu spielen. Dabei hat er für diese Entscheidung eine plausible Begründung parat. Wie stehst du zu dem Thema? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Quiz: Wie lange würdest du bei PUBG und Co. überleben?

Du wolltest schon immer herausfinden, ob du es theoretisch auf Platz 1 in PlayerUnknown's Battlegrounds, Fortnite: Battle Royale und Co. schaffen würdest? Oder überlegst du noch, ob Battle-Royale-Spiele überhaupt etwas für dich sind?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Steam: Name ändern - so ändert ihr den Nickname

    Steam: Name ändern - so ändert ihr den Nickname

    Wer Videospiele auf dem PC spielt, hat mit sehr großer Wahrscheinlichkeit auch Steam installiert. Auf dieser Plattform gibt es zweierlei Namen. Einerseits meldet ihr euch mit dem Login-Namen ein, während ihr andererseits noch einen Anzeigenamen besitzt. Wie ihr in Steam den Namen ändert, zeigen wir euch schnell und übersichtlich nachfolgend.
    Victoria Scholz
* gesponsorter Link