Pokémon GO: Startet laut Leak mit den 151 Original-Pokémon - und mehr neue Details

Sebastian Moitzheim 4

Data-Miner haben in der japanischen Test-Version von Pokémon GO neue Informationen über das Spiel entdeckt. Damit wissen wir jetzt unter anderem offenbar, welche Pokémon im Spiel verfügbar sein werden. Auch ein neues Gameplay-Video ist aufgetaucht.

Pokémon GO: Startet laut Leak mit den 151 Original-Pokémon - und mehr neue Details

Gerade erst veröffentlichte die Pokémon Company erste Informationen darüber, wie das Smartphone-Spiel Pokémon GO funktionieren wird. Jetzt sind noch weitere Details aufgetaucht, die allerdings mit Vorsicht zu genießen sind: Data-Miner haben sich im Code der geschlossenen, japanischen Beta umgesehen und dabei unter anderem Informationen über die enthaltenen Pokémon und Items gefunden. Wir haben für euch die interessantesten bekannten Infos herausgesucht:

  • derzeit sind die Daten für 151 Pokémon im Spiel - und tatsächlich sind es alle Pokémon der ersten Generation; ihre Seltenheit wird in normal, legendär und mysteriös unterteilt
  • unter den 232 Attacken im Spiel sind allerdings bereits einige, die nicht in der ersten Generation auftauchten; auch die neueren Pokémon-Typen Unlicht, Fee und Stahl sind bereits enthalten
  • bisher wurden Informationen für 7 verschiedene Pokémon-Wesen gefunden; ihre Namen lauten: Stoic (stoisch), Guardian (Wächter), Assassin (Assassine), Raider (Räuber), Protector (Beschützer), Sentry (Wachposten) und Champion (Champion, Verfechter)
  • der Trainer-Avatar kann vom Spieler selbst gestaltet werden; derzeit gibt es dazu 52 Gegenstände
  • das maximale Trainer-Level ist derzeit Level 50
  • die Items sind in die Kategorien Pokébälle, Beeren, Medizin, Boosts und Hilfsmittel (“Utilities“) geordnet
  • Achievements werden im Spiel Orden genannt; unter anderem gibt es sie für eine bestimmte zurückgelegte Distanz, den ersten geworfenen Pokéball sowie für die Anzahl der Pokédex-Einträge und gefangenen Pokémon
  • die drei Teams heißen Blau, Rot und Gelb
  • zu den Biomen gehören, neben offensichtlichen wie “Wald“ und “Wasser“, auch so spezifische wie “Bahnhof“ oder “Krankenhaus“

Hier findet ihr alle bekannten offiziellen Infos zu Pokémon GO

Wer noch mehr wissen will, sollte in den reddit-Thread sehen, der weitere Informationen enthält und weiterhin aktualisiert wird.

Neben diesen Infos ist außerdem ein Gameplay-Video geleakt, dass die Pokémon Company aber schon mindestens einmal von YouTube hat entfernen lassen - schaut es also schnell an, bevor es nicht mehr verfügbar ist! In unserer Galerie seht ihr außerdem neue geleakte Screenshots.

Unabhängig davon, ob die Interpretationen der Data-Miner stimmen, basieren alle diese Infos auf der japanischen Test-Version - bis zum fertigen Release von Pokémon GO kann sich natürlich noch einiges ändern.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung