Pokémon GO: User finden Karpador an den lustigsten Orten

Sebastian Moitzheim

Karpador war schon immer das lustigste Pokémon, und in Pokémon GO wird das fortgesetzt: Die Fans finden das hilflose Fisch-Pokémon an den verschiedensten, seltsamsten Orten.

Seit gestern ist Pokémon GO erhältlich - wenn auch nur über Umwege. Mit dem AR-Spiel können Pokémon-Fansn der realen Welt Pokémon fangen.

  
Pokémon GO: Was ihr vor Spielbeginn wissen müsst.

Das kann offenbar zu ziemlich lustigen Situationen führen. Vor allem das schon immer lustige Pokémon Karpador macht den Fans ziemlich viel Spaß. Ein Karpador findet man offenbar nicht, wie andere Wasser-Pokémon, nur in der Nähe von, naja, Wasser. Es erscheint zum Beispiel auch auf der Straße:

…Well that's unfortunate #pokemongo

Ein von RJ (@rj_para) gepostetes Foto am

http://allystoybarn.tumblr.com/post/146993865918/no-surprises-here

…oder es macht die Arbeit etwas weniger langweilig:

When you're sitting down for a meeting but you spot a wild Magikarp! #pokemongo

Ein von RidingWithTom (@ridingwithtom) gepostetes Foto am

Came to work early and I found a MUTHA.FUGGIN.MAGIKARP!!! #PokemonGO #Magikarp

Ein von Jovanni Compean Hernandez (@hispanic.at.el.disco) gepostetes Foto am

…manchmal stört Karpador aber auch beim Essen:

 

 

…oder es sorgt für etwas unangenehme Situationen:

Spiele, die Cheater fürs Schummeln bestrafen.

Guides zu Pokémon GO:

Interessantes und Kurioses:

Technisches zu Pokémon GO:

Pokémon-Quiz: Erkennst du die Doppelgänger?

Du behauptest auf jeder Party, dass du der ultimative Pokémon-Crack bist und verheimlichst deinen Freunden dein Doppelleben als Arenaleiter. Aber erkennst du auch alle Fake-Taschenmonster in diesem knallharten Quiz? Beweis uns, das du der/die Allerbeste bist!

Quelle: Kotaku

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung