Microsoft-CEO Satya Nadella ist extrem erfreut über den Erfolg von Pokémon GO, denn das Augmented-Reality-Spiel könnte auch den Durchbruch für AR-Brillen wie die Microsoft HoloLens bedeuten. Einige Entwickler wollten nicht warten und haben Pokémon GO auf die HoloLens gebracht.

 

Pokémon GO

Facts 
Pokémon GO: Was ihr vor Spielbeginn wissen müsst

Pokémon GO macht Augmented Reality massentauglich

Nintendo und Niantic haben mit Pokémon GO einen echten Spiele-Hit geschaffen und einen enormen Hype ausgelöst. Man hat nicht nur dafür gesorgt, dass sich die Spieler an der frischen Luft bewegen müssen, um Erfolge zu erfahren, sondern könnte auch das Geschäft mit Augmented-Reality-Brillen nachhaltig positiv beeinflussen. Während Augmented Reality bisher den meisten Menschen unbekannt war, schafft es Pokémon GO auf einfachste Weise diese Technologie zu erklären und greifbar zu machen. Man teleportiert einfach virtuelle Inhalte in die vorhandene Umgebung. Das geschieht im Spiel mit Pokémon und weiteren Inhalten und ist extrem einfach zu verstehen. Deswegen sieht der Microsoft-CEO die Entwicklung auch absolut positiv und als Chance für sein Unternehmen, welches mit HoloLens aktuell die wohl beste AR-Brille entwickelt.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Pokémon GO als Geschäftsidee: So nutzen Unternehmen das Spiel, um den eigenen Umsatz zu steigern

Pokémon GO auf der Microsoft HoloLens

Das Entwicklerteam von Capitola ist nun einen Schritt weiter gegangen und hat Pokémon GO auf die HoloLens von Microsoft gebracht – bzw. die Jagd auf die Pokémon. Diese werden in der eigenen Umgebung durch die AR-Brille im Raum platziert und können dann mit einer bestimmten Handbewegung eingefangen werden. Das ist natürlich nur eine Demonstration, wie so ein Spiel in der Richtung aussehen könnte. Weitere Inhalte wie PokéStops oder Kämpfe in Arenen könnten natürlich genau so realisiert werden.

Pokémon GO auf der Microsoft HoloLens

Der CEO von Niantic hat kürzlich bereits durchblicken lassen, dass eine Version für Microsoft HoloLens und Google Glass in Planung ist. Damit könnte das Spiel auf ein neues Level gehoben werden.

Update vom 18.07.2016, 13:30 Uhr: In einem neuen Video wird Pokémon GO auf der AR-Brille R-7 von ODG gespielt.

Quelle: David Robustelli via mspoweruserrecode

EasyAcc Solar-Ladegerät mit 15.000-mAh-Akku bei Amazon kaufen

Wie gut kennst du Pokémon? (Quiz)

Ihr habt schon einmal fast alle Pokémon gefangen? Aber kennt ihr euch auch in Johto, Hoenn, Sinnoh, Einall und den anderen Regionen aus? Wir haben 15 Fragen formuliert, um euer Wissen über Pokémon auf die Probe stellen. Beantwortet sie alle!

Guides zu Pokémon GO:

Interessantes und Kurioses:

Technisches zu Pokémon GO:

Peter Hryciuk
Peter Hryciuk, GIGA-Experte für Smartphones, Tablets, Android, Windows und Deals.

Ist der Artikel hilfreich?