Pokémon GO: Evoli entwickeln - so bekommt ihr Psiana und Nachtara

Christopher Bahner 17

Als besonderes Pokémon kann sich Evoli in Pokémon GO zu fünf unterschiedlichen Formen weiterentwickeln. Auf dem Game Boy konntet ihr diese Evolution damals beeinflussen und es stellt sich die Frage, wie dieser Aspekt bei Pokémon GO gelöst wurde. Wir gehen dieser Frage nach und erklären euch, wie ihr Evoli zu Aquana, Blitza, Flamara, Psiana und Nachtara entwickeln könnt.

Hier bekommt ihr Pokémon Sonne & Mond! *

Habt ihr in Pokémon GO bereits ein Evoli gefangen oder durch Ausbrüten eines Eis erhalten, kann es sich wahlweise zu einem Aquana, Blitza, Flamara, Psiana oder Nachtara weiter entwickeln. Dabei müsst ihr verschiedene Dinge beachten und den Anime besonders aufmerksam verfolgt haben, um zu wissen, auf welche Weisen ihr die Evolution beeinflussen könnt, damit ihr die gewünschte Weiterentwicklung erhaltet.

Pokémon GO: Profi-Tipps im Video

Pokémon GO: Profi-Tipps.

Update vom 21. Februar 2017

Bilderstrecke starten
27 Bilder
Zum Geburtstag von Pokémon: Wir lassen alle Titel nochmal Revue passieren.

Pokémon GO: So könnt ihr Psiara und Nachtara ohne Namenstrick entwickeln

Ein Nachteil des Namenstrick ist, dass dieser nur beim jeweils ersten Psiara und Nachtara funktioniert. Wollt ihr also weitere Evoli in die genannten Pokémon entwickeln, wart ihr bisher vom Glück abhängig. Jedoch haben die Nachforschungen der Seite Pokémon GO Hub eine weitere Möglichkeit entdeckt, die ihr beliebig oft wiederholen könnt.

Wollt ihr diese Methode anwenden, müsst ihr wie folgt vorgehen.

  1. Stellt das gewünschte Evoli zunächst als euren Buddy ein.
  2. Legt dann zehn Kilometer zurück und sammelt dabei mindestens zwei Bonbons ein.
  3. Wollt ihr das Evoli dann entwickeln, muss es auch noch währenddessen euer Buddy sein.
  4. Führt ihr die Evolution bei Nacht durch, wird Evoli zu Nachtara.
  5. Führt ihr die Evolution am Tag durch, wird Evoli zu Psiana.

Somit spielt der Freundschaftsaspekt beim Entwickeln nun auch eine Rolle in Pokémon GO und ihr könnt die Entwicklung von Evoli so gezielt beeinflussen.

pokemon-go-evoli-psiara-nachtara

Update vom 17. Februar 2017

Pokémon GO: Psiana und Nachtara aus Evoli entwickeln

Durch das Hinzufügen der zweiten Generation in Pokémon GO sind jetzt auch die neuen Weiterentwicklungen von Evoli möglich. Dabei handelt es sich konkret um Psiana und Nachtara. Wie schon bei Flamara, Blitza und Aquana (siehe weiter unten) könnt ihr Evoli zu Psiana oder Nachtara weiter entwickeln, wenn ihr aufmerksame Zuschauer der Anime-Serie seid.

pokemon-go-evoli-zu-psiana-nachtara-banner

In einer Folge trifft Ash und seine Crew auf die Schwestern Sakura und Tamao. Sakura nennt ein Psiana ihr Eigen und Tamao besitzt ein Nachtara. Wollt ihr in Pokémon GO ein Evoli in Psiana oder Nachtara entwickeln, geht ihr also wie folgt vor:

  1. Klickt im Spiel auf den Pokéball, um das Menü zu öffnen.
  2. Wählt nun Pokémon aus und sucht euch euer Evoli, das ihr zu Psiana oder Nachtara entwickeln wollt.
  3. Klickt nun auf das Stift-Symbol neben dem Namen, um einen neuen Spitznamen einzugeben.
  4. Wollt ihr Evoli zu Psiana entwickeln, vergebt ihr den Spitznamen Sakura.
    pokemon-go-evoli-zu-psiana
  5. Wollt ihr Evoli zu Nachtara entwickeln, vergebt ihr den Spitznamen Tamao.
    pokemon-go-evoli-zu-nachtara
  6. Sofern ihr genug Bonbons habt, klickt ihr jetzt auf Entwickeln und ihr bekommt die gewünschte Weiterentwicklung.

Hinweis! Wie schon zuvor ist davon auszugehen, dass diese gezielte Entwicklung nur jeweils beim ersten Nachtara und Psiana funktioniert.

Update vom 18. Juli 2016

Pokémon GO: Weitere Theorie mit Videobeweis

Vielleicht erinnert ihr euch noch an die Episode „Die ungleichen Brüder“ aus der Pokémon-Anime-Serie. Darin tauchen die drei Brüder Rainer, Sparky und Pyro auf, die ihre jeweiligen Evoli-Entwicklungen in den Kampf führen. Laut Angaben eines Reddit-Nutzers soll man sein Evoli entsprechend nach den Brüdern benennen, um die jeweilige Weiterentwicklung des Evoli zu erhalten.

  • Benennt ihr euer Evoli in Pyro um, wird es zu einem Flamara.
  • Benennt ihr euer Evoli in Sparky um, wird es zu einem Blitza.
  • Benennt ihr euer Evoli in Rainer um, wird es zu einem Aquana.

Laut den Kommentaren auf Reddit, scheint diese Methode aber jeweils nur beim ersten Mal zu funktionieren. Ihr könnt also jeden Namen bei drei Evoli angeben und bekommt dann die entsprechende Weiterentwicklung, bei allen weiteren Versuchen scheint es dann aber wieder zufällig zu sein. Zudem solltet ihr Pokémon GO nach der Umbenennung einmal neu starten, damit sie als sicher gilt. Pokémon GO hat schließlich noch mit Serverproblemen und Fehlern zu kämpfen.

Original-Artikel 12. Juli 2016

Pokémon GO: Evolutionen von Evoli

Derzeit kursieren verschiedene Gerüchte auf reddit und co. darüber, wie ihr die Evolutionen von Evoli beeinflussen könnt. Eine Theorie besagt, dass es mit eurem gewählten Team zusammenhängt, welche Evolution ihr bei Evoli erhaltet. Habt ihr euren Trainer-Level auf 5 gesteigert, müsst ihr euch für ein Team entscheiden. Und entsprechend der gewählten Farbe bekommt ihr Aquana (Team Blau), Blitza (Team Gelb) oder Flamara (Team Rot).

pokemon-go-evoli-entwicklung-evolution-screenshot

Laut einem weiteren Gerücht sollen die Evolutionen mit den Attacken des einfachen Evoli zusammenhängen. Generell hat jedes Pokémon zwei Attacken, jedoch gleichen diese sich nicht immer bei einer Pokémon-Art. So kann Evoli drei verschiedene Angriffe haben, die sich angeblich auf die Evolutionen auswirken sollen.

  • Sternschauer: Ein Evoli mit diesem Angriff soll sich in ein Aquana verwandeln.
  • Schaufler: Ein Evoli mit diesem Angriff soll sich in ein Flamara verwandeln.
  • Bodyslam: Ein Evoli mit diesem Angriff soll sich in ein Blitza verwandeln.

Die dritte und letzte Theorie besagt, dass es mit dem Ort zusammenhängt, an dem ihr die Evolution mit Evoli durchführt.

  • Aquana: Eine Entwicklung von Evoli in der Nähe von Seen oder dem Meer soll zu einem Aquana führen.
  • Blitza: In Industriegebieten oder in der Nähe von Gewerbeparks soll sich Evoli angeblich in ein Blitza verwandeln.
  • Flamara: In Ballungsräumen wie Wohn- und Siedlungsgebieten kommt bei der Entwicklung ein Flamara heraus.
Nummer  Aussehen  Name  Typ 1  Typ 2 
133
133
Evoli
normal
134
134
Aquana
wasser
135
135
Blitza
elektro
136
136
Flamara
feuer

Pokemon GO: Pokedex mit allen Pokemon

Wie kann man die Entwicklung von Evoli beeinflussen?

Endgültig bestätigt ist noch keine der drei Theorien und es kann auch gut sein, dass es reiner Zufall ist, zu welchem Pokémon sich Evoli entwickelt und keine ausgeklügelte Spielmechanik dahintersteckt. Was sind eure Erfahrungen bei der Entwicklung von Evoli und wie lauten eure Theorien dazu? Schreibt es uns in die Kommentare.

Wir geben euch außerdem die besten Profi-Tipps für Meister-Trainer und zeigen euch alle Level-Belohnungen und Freischaltungen.

Wie gut kennst du Pokémon? (Quiz)

Ihr habt schon einmal fast alle Pokémon gefangen? Aber kennt ihr euch auch in Johto, Hoenn, Sinnoh, Einall und den anderen Regionen aus? Wir haben 15 Fragen formuliert, um euer Wissen über Pokémon auf die Probe stellen. Beantwortet sie alle!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link