Pokémon Tekken im Test: Das bessere Pokémon Stadium

Sebastian Moitzheim

Schon bei Pokémon Stadium träumten wir davon, wie cool es wäre, die Pokémon selbst zu kontrollieren. 17 Jahre später prügeln wir uns endlich mit Pokémon Tekken um die Wette. Im Test sagen wir euch, ob dieses Spielgefühl wirklich so cool ist, wie wir es uns als Kind erträumt hatten.

Pokémon Tekken im Test: Das bessere Pokémon Stadium
Pokémon Tekken im Test.

Pokémon Tekken auf Amazon kaufen *

Ein guter Beat-‚em-up-Spieler braucht nicht nur gute Reflexe, sondern muss auch strategisch denken. Er/Sie muss, wenn man so will, denken wie ein Pokémon-Trainer, der eine lange Liste der Stärken und Schwächen aller potentiellen Gegner im Kopf hat, um abschätzen zu können, welcher Angriff wann und gegen welchen Gegner besonders wirksam ist. Ein Beat ‚em up zu Pokémon ergibt also einfach Sinn – und es ist seltsam, dass wir 20 Jahre darauf warten mussten. Wäre ein Spiel wie Pokémon Tekken damals für den N64 oder GameCube erschienen, könnte ich heute wohl an unzählige durchzockte Nächte mit meinem kleinen Bruder und unseren ebenfalls Pokémon-verrückten Freunden zurückdenken. Stattdessen erscheint der erste Pokémon-Prügler also für die Wii U, und das wahrscheinlich kurz bevor ihr Nachfolger Nintendo NX angekündigt wird. Das ist einerseits schön, denn das Spiel zeigt noch einmal, was Nintendos sträflich unterschätzte Konsole auf dem Kasten hat. Andererseits könnte es auch bedeuten, dass Pokémon Tekken selbst keine allzu lange Halbwertszeit haben wird – eine kürzere Halbwertszeit als es verdient, denn Pokémon Tekken ist nahezu perfekt.

PokemonTekken_1

Was ist denn jetzt Phase?

Entsprechend des Namens steckt hinter Pokémon Tekken der Tekken-Produzent Katsuhiro Harada, der hier gemeinsame Sache gemacht hat mit Soul-Calibur-Produzent Masaaki Hoshino. Weiß man, dass die Macher von zwei Klassikern des Genres an Pokémon Tekken gearbeitet haben, mag es überraschen, dass die Kämpfe auf den ersten Blick so gar nicht klassisch wirken: Die 3D-Bewegungsfreiheit und die Fernkampf-Attacken, welche die meisten Kämpfe eröffnen, erinnern eher an die Naruto– oder Dragon-Ball-Prügler. Nachdem einer der beiden Kontrahenten ein paar Treffer landen konnte, gibt es allerdings einen sogenannten „Phasenwechsel“ zu einer Seitenansicht und zweidimensionalen Bewegungen, und dann erinnert Pokémon Tekken tatsächlich an, ja genau, Tekken.

PokemonTekken_2
Dieser Phasenwechsel erschien mir zunächst wie ein Gimmick: Die 3D-Eröffnung und die kurzen Zwischenspiele, wenn eine Attacke wieder Distanz zwischen den Kämpfern schafft und so erneut in die Ausgangs-„Phase“ gewechselt wird, hielt ich eher für einen Marketing-Gag. Eine Möglichkeit, die Kämpfe spektakulärer und moderner wirken zu lassen als sie sind. Je mehr Zeit ich allerdings mit Pokémon Tekken verbrachte, desto besser erkannte ich, wie clever diese Designentscheidung wirklich ist. Sie strukturiert die Kampfrunden und nimmt immer wieder das Tempo raus, damit beide Spieler ihre Strategie überdenken können – was besonders für Anfänger angenehm ist.

Bilderstrecke starten
17 Bilder
Pokémon Tekken: Alle Kampf-Pokémon in der Übersicht.

Endlich verstehe ich Beat ‚em ups!

Solche Zugeständnisse an Beat-‚em-up-Neulinge macht Pokémon Tekken einige – was Hardcore-Zocker vielleicht abschrecken wird, aber durchaus angemessen ist, wenn man bedenkt, dass auch die Kern-Reihe unter anderem deshalb anhaltend erfolgreich ist, weil sie für Spieler jedes Alters und Skill-Levels zugänglich ist (und das, obwohl sich unter der Oberfläche durchaus große Komplexität versteckt). Pokémon Tekken ist genauso: Es bietet Tiefgang für Fighting-Nerds in Form von Combos und fortgeschrittenen Strategien, doch die Grundlagen des Spiels hat man in Minuten verstanden. Tatsächlich fällt mir kein anderes Beat ‚em up ein, das so gut darin ist, spielerisch nicht nur die Steuerung, sondern auch einige elementare Strategien zu erklären.

PokemonTekken_3
Das geschieht weniger in den Tutorials, sondern eher im normalen Kampf in Form von „Beraterin“ Nina, die euch mit Ratschlägen zur Seite steht. Die können manchmal durchaus nerven – Nina macht euch jedes Mal darauf aufmerksam, wenn ihr eure Support-Pokémon (welche Buffs oder zusätzliche Angriffe ermöglichen) oder den „Limitschlag“ (eine besonders starke Attacke) einsetzen könnt. Genauso oft gibt sie aber auch konkrete Tipps, auf die ich seit gefühlt 20 Jahren Beat-‚em-up-Spielen warte: Welche Attacken ihr besser blockt, welchen ihr ausweichen solltet, wann ihr die Konterattacke, wann den Wurf einsetzen solltet. Mit der Ausnahme von Smash Bros. war ich mir noch bei keinem Prügelspiel so bewusst darüber, was ich gerade eigentlich tue; habe mich nie mit so viel Selbstbewusstsein für eine Attacke entschieden anstatt einfach irgendwie nach Gefühl zu spielen.

Bilderstrecke starten
17 Bilder
Die 15 besten Pokémon Fan-Spiele.

Spürbare Arcade-Herkunft

Pokémon Tekken ist die Konsolenumsetzung des japanischen Arcade-Games Pokkén Tournament. Das merkt man dem Spiel an – im Positiven, also dem geradlinigen, unkomplizierten, aber tiefgängigen Gameplay, aber auch im Negativen: Der Singleplayer-Modus wirkt wie ein Last-Minute-Addon. Ihr könnt zwar viele Design-Elemente für euren menschlichen Avatar und einige Support-Pokémon freischalten, aber nur zwei weitere Spielfiguren, nämlich Mewtu und Shadow-Mewtu.

PokemonTekken_4

Das heißt nicht, dass der Einzelspieler-Modus schlecht ist: Das Ligen-System, in dem ihr zunächst in einer Liga ausreichend Punkte sammeln müsst, um dann in einem Turnier und letztlich gegen das „Oberhaupt“ der Liga antreten zu können, ist motivierend und erinnert an die Struktur der klassischen Pokémon-Editionen. Nur solltet ihr euch eben bewusst sein, dass Pokémon Tekken spielerisch zu Beginn nahezu komplett ist, die Auswahl von 14 Kampf-Pokémon nur unwesentlich vergrößert wird, und dass die „Story“ um den mysteriösen Shadow Mewtu sehr rudimentär und größtenteils in Texttafeln erzählt wird. Aber ganz ehrlich: Wer spielt schon Beat ‚em ups oder die Pokémon-Editionen für die Story? Wichtiger als eine riesige Auswahl an spielbaren Pokémon ist doch, dass die vorhandenen Figuren spürbar unterschiedlich und vor allem perfekt ausbalanciert sind. In dieser Hinsicht gibt es wirklich nichts zu meckern, außer vielleicht, dass die Coolness- und Niedlichkeits-Balance klar zugunsten von „Pikachu Libre“ geht, einem Pikachu im mexikanischen Wrestling-Outfit.

PokemonTekken_5

Mein Test-Fazit zu Pokémon Tekken

Alle Beschwerden angesichts der übersichtlichen Pokémon-Auswahl und der lieblosen Story sind vergessen, sobald ihr euch im Kampf befindet: Die Pokémon-Prügeleien haben das perfekte Tempo –schnell und actionreich, aber nicht zu schnell, um noch strategische Entscheidungen fällen zu können. Sie sind nicht überfrachtet, aber haben Tiefe, und sind dank des Phasenwechsels strukturierter als die der Konkurrenz. Noch dazu sehen sie ziemlich toll aus, inklusive detailreichen Hintergründen, liebenswerten Pokémon-Animationen und den spektakulären und teils schön bizarren Limitschlägen. Pokémon Tekken ist ein Spiel, das den hohen Standards der Pokémon-Reihe gerecht wird, und das sich auch vor der Konkurrenz – egal, ob auf der WiiU in Form von Smash Bros. oder klassische Vertreter à la Street Fighter 5 – nicht verstecken muss. Pokémon Tekken erscheint am 18. März 2016 für die Wii U. Du kannst den . Die Jungs von gamona werten übrigens GANZ anders als wir. Wer neugierig ist, schaut gern mal im Test zu Pokémon Tekken auf ihrer Seite vorbei.

Die GIGA GAMES Wertungsphilosophie

Pokémon-Quiz: Erkennst du die Doppelgänger?

Du behauptest auf jeder Party, dass du der ultimative Pokémon-Crack bist und verheimlichst deinen Freunden dein Doppelleben als Arenaleiter. Aber erkennst du auch alle Fake-Taschenmonster in diesem knallharten Quiz? Beweis uns, das du der/die Allerbeste bist!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • World War Z im Test: Wer braucht schon Story?

    World War Z im Test: Wer braucht schon Story?

    Und schon wieder ein Spiel mit Zombies! Dieses Mal musst du aber nicht schleichen oder einzelnen Untoten gegenübertreten: World War Z schickt dir wie im gleichnamigen Film richtige Zombie-Horden entgegen. Ob das Laune macht oder todlangweilig ist, verraten wir dir im Test.
    Franziska Behner
  • Mortal Kombat 11: Alle Trophäen und Erfolge - Leitfaden für 100%

    Mortal Kombat 11: Alle Trophäen und Erfolge - Leitfaden für 100%

    Die Trophäen und Erfolge von Mortal Kombat 11 drehen sich rund um die verschiedenen Spielmodi in der Story, der Krypta oder auch den Online-Modi. Aber auch die Türme de Zeit sind wieder mit von der Partie und locken mit einigen Herausforderungen. In unserem Leitfaden samt Roadmap führen wir euch zu allen Achievements.
    Christopher Bahner
* Werbung