Nintendo: Pokémon Bank auf unbestimmte Zeit verschoben

Annika Schumann 10

Eigentlich sollte heute, am 27. Dezember 2013, die Pokémon Bank und der Poké Transporter im Westen erscheinen. Doch nachdem Japan bereits damit bedacht wurde und wenig später Serverprobleme im Nintendo Network auftraten, hat Nintendo den westlichen Release nun verschoben.

Nintendo: Pokémon Bank auf unbestimmte Zeit verschoben

Mittlerweile ist auch die japanische Applikation aus dem Nintendo eShop verschwunden, damit es nicht zu weiteren Problemen kommt. Das Nintendo Network kämpft momentan mit einer Überlastung aufgrund von hohem Traffic. So haben zum Beispiel etliche Spieler Probleme sich in den Shop einzuloggen oder sich eine Nintendo Network ID einzurichten.

Die Veröffentlichung der Applikationen wurde im Westen nun auf unbestimmte Zeit verschoben. Nintendo entschuldigte sich für die Verzögerung und versprach, dass an dem Problem gearbeitet werde.

Quelle: Nintendo

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung