Nach Pokémon GO: Neues Pokémon-Mobile-Game geplant

Kamila Zych

Offenbar scheint The Pokémon Company ein neues Mobile-Spiel zum Franchises zu planen. Aktuell ist nämlich eine neue Stellenanzeige online.

Daraus geht hervor, dass ein „Principal Game Designer“ für den Standort  Bellevue in Washington gesucht wird. So heißt es in der Job-Beschreibung, dass der gesuchte Mitarbeiter an der Entwicklung eines kommenden Mobile-Spiels mitwirken wird.

Infos zum Inhalt des Spiels bleiben in der Stellenausschreibung aus, allerdings wird angemerkt, dass Erfahrungen im Umgang mit Unity von Vorteil sind. Das könnte bedeuten, dass das kommende Mobile-Spiel auf eine 3D-Grafik setzen wird, ähnlich wie in Pokémon GO und Pokémon: Let’s Go.

Wir haben uns mal angeschaut, wie sehr sich Pokémon im Laufe der Zeit geändert haben.

Bilderstrecke starten
17 Bilder
So sehr haben sich Pokémon seit den ersten Spielen verändert.

Weitere Pokémon-Mobile-Spiele nach Pokémon GO

Nach den Release von Pokémon GO in 2016 folgten im Laufe der Zeit noch weitere Pokémon-Mobile-Games, darunter Pokémon: Karpador Jump! in 2017 und Pokémon Quest im letzten Jahr. Letzteres ist auch auf Nintendo Switch erschienen. Es ist also denkbar, dass das kommende Spiel eventuell auch auf der Hybrid-Konsole veröffentlicht wird.

Wir haben Pokémon Quest gespielt und zählen dir sechs Gründe auf, warum sich ein Blick auf das Spiel lohnt.

Pokémon Quest: 6 Gründe, dem Spiel eine Chance zu geben.

Freust du dich auf ein neues Mobile-Spiel im Pokémon-Universum? Welche Art von Spiel soll es deiner Vorstellung nach werden? Schreib uns deine Wünsche in die Kommentare. Wir sind gespannt auf deine Ideen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung