Neues Pokémon-Spiel für iOS und Android angekündigt

Marcel-André Wuttig

The Pokémon Company kündigte in Japan ein brandneues Pokémon-Handyspiel an. Es sieht jedoch so aus, als würde das Game ganz anders als Pokémon GO werden. Im Mittelpunkt scheint das wohl schwächste Taschenmonster der Serie zu stehen.

Die Welt von Pokémon Go wird größer.

Es wird immer deutlicher, dass The Pokémon Company immer mehr auch auf Handyspiele baut. Nach dem phänomenalen Erfolg von Pokémon GO erschien erst Ende Januar mit Pokémon Duel der letzte Ableger des Pokémon-Franchises für iOS- und Android-Geräte. Nicht einmal einen Monat später kündigt das Studio auch schon den nächsten Titel an. Viele Informationen gibt es zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Kotaku berichtet, dass der Publisher lediglich eine Teaser-Webseite veröffentlichte, auf der ein Zeitungsartikel darüber berichtet, dass ein 27-jähriger Angler zwei mysteriöse Karpador-Abdrücke inmitten einer Stadt entdeckte.

KarpadorIOS

Hier kannst Du Pokémon Sonne und Mond bestellen *

KarpadorIOS_2

Abgesehen davon wissen wir auch, dass das Spiel auf Japanisch Hanero! Koiking heißt, was auf Deutsch so viel wie Platsch! Karpador bedeutet. Es scheint also, als würde es im kommenden Titel um das wohl schwächste Pokémon des Franchises gehen. Ob das mobile Game die nutzlose Spezialattacke des hilflosen Taschenmonsters beinhaltet, erfährst Du spätestens im Frühling diesen Jahres, wenn das Spiel in Japan in den Appstores erscheint. Es bleibt abzuwarten, ob es auch hierzulande veröffentlicht wird.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link