Auch im Mobile-Spiel Pokémon GO gibt es ein groß angelegtes Halloween-Event. Wir verraten dir, was dich dabei so alles erwartet.

 

Pokémon GO

Facts 

Der Startschuss für das Event ist bereits gefallen, so dass ihr unter anderem Geist-Pokémon und Unlicht-Pokémon, die zuerst in der Hoenn-Region gesichtet wurden, finden und fangen könnt. Dazu zählen beispielsweise Skunkapuh und Driftlon. Außerdem erhältst du noch bis zum 1. November 2018 um 22:00 Uhr deutscher Zeit die doppelte Menge an Bonbons für jedes gefangene Pokémon.

Des Weiteren hält Professor Willow einige Spezialforschungsprojekte für dich bereit. Diese sind nur für einen bestimmten Zeitraum verfügbar, so dass du dir lieber nicht allzu viel Zeit damit lassen solltest. Der Abschluss dieser Projekte soll ein großes Geheimnis lüften.

Pokémon GO ist in aller Munde, wie unser Ausflug zur Summer Tour bewiesen hat.

Pokémon GO Summer Tour 2018 in Dortmund

Pokémon GO: Das erwartet dich beim nächsten Community Day

Ebenfalls neu: Das Rebell-Pokémon Giratina taucht erstmals in der Geschichte von Pokémon GO bei Raid-Kämpfen auf – und zwar noch bis zum 20. November um 22:00 Uhr unserer Zeit. Außerdem kannst du dich im Style-Shop mit einigen thematischen passenden Objekten eindecken, mit deren Hilfe du dir ein Outfit im Halloween-Stil zusammenstellen darfst.

An diesen skurrilen Fundorten sind Pokémon-Jäger bereits fündig geworden.

Bilderstrecke starten(25 Bilder)
Pokémon GO: Die skurrilsten Pokémon-Fundorte im realen Leben

Übrigens stehen während des gesamten Halloween-Events mehrere Feldforschungsprojekte mit sowohl Geist- als auch Unlicht-Pokémon zur Verfügung. Es wird also entsprechend gruselig.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.