Pokémon GO: Du hast einen Einfluss darauf, ob das nächste Live-Event in deiner Nähe stattfinden wird

Franziska Behner

Die Live-Events in Pokémon GO sind immer viel zu weit weg von deiner Heimat? Das kannst du jetzt ändern – und deine Stadt mit in den Lostopf werfen.

Auch mehrere Jahre nach dem Release von Pokémon GO veranstaltet Niantic immer wieder verschiedene Events. Manchmal handelt es sich dabei um Aktionen, die innerhalb der App stattfinden. Dabei ist es egal, an welchem Punkt der Erde du dich gerade aufhältst. Andere Events hingegen finden in ausgesuchten Städten statt und bieten reale Pokémon GO-Action.

Wie Niantic jetzt in einer Pressemitteilung ankündigt, kannst du einen Ort der Wahl mit in den Lostopf werfen. Spieler können für Live-Events im Jahr 2020 ab sofort auf der Homepage von Niantic selbst Orte vorschlagen. Damit hast du die Möglichkeit, eine Pokémon GO-Veranstaltung ganz in deiner Nähe stattfinden zu lassen.

Die GO Summer Tour 2018 war bereits ein großer Erfolg in Dortmund. Vielleicht kommt sie bald auch in deine Stadt?

Pokémon GO Summer Tour 2018 in Dortmund.

Nicht nur Privatpersonen können einen Ort vorschlagen. Auch Park- und Tourismusverbände sowie offizielle Stadtvertreter dürfen mitmischen. Damit der Wunschort gewählt wird, müssen zunächst jedoch einige Schlüsselkriterien erfüllt werden. Diese können auf der Homepage von Niantic eingesehen werden. Dazu zählen beispielsweise die Größe und Kapazität des Parks in der Stadt, andere Events an diesem Datum, das Vorhandensein von Parkplätzen, eine gute Internetverbindung am Ort des Geschehens und einiges mehr. Wirst du einen Ort in deiner Nähe einreichen oder denkst du, dass all diese leider nicht alle Kriterien von Niantic erfüllen können?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung