Pokémon Go: Massig Events zum ersten Geburtstag und Arena-Update?

Nastassja Scherling 2

Pokémon Go feiert einjähriges Jubiläum und die Spieler können sich auf viele reale Events und In-Game Überraschungen freuen. Auch eine Umgestaltung des Arenensystems wird angedeutet.

Niantic kündigt zur Zeit viele Ereignisse für die Spielwelt von Pokémon Go an. Zum einen startet ab dem 13.06. ein Event zur Sonnenwende, bei dem verstärkt Pokémon des Typs Feuer und Eis spawnen, es XP-Boni für das gezielte Werfen von Pokébällen geben wird und der Shop reduzierte Glückseier bereitstellt. Dieses Event wird wohl wie viele der Vorherigen abends beginnen und eine Woche lang andauern.

Kommt Pokémon Eclipse für die Switch?

Außerdem geben die Entwickler bekannt, dass es in den nächsten Monaten Pokémon Go-Events in der realen Welt geben wird und nennen als erstes eine Veranstaltung in Chicago. Interessanter für Trainer in Europa sind die Events, die von Juni bis September in Unibail-Rodamco Shopping-Centern in ganz Europa stattfinden werden. Für Deutschland sind das folgende Einkaufszentren:

Berlin: Gropius Passagen
Munich: Pasing Arcaden
Oberhausen: CentrO
Leipzig: Höfe am Brühl

Bilderstrecke starten
16 Bilder
12 Spiele, die aus absurden Gründen verboten sind.

pokemongofestoneyear

Kommt bald ein neues Arenensystem?

Besonders interessant ist, dass Niantik in diesem Zusammenhang von neuen Spielfunktionen für die Stärkung des kooperativen Spielerlebnisses spricht - und ganz nebenbei die vorübergehende Deaktivierung der Arenen erwähnt. Wann und wie lange diese Maßnahme erfolgt bleibt unklar.

Hier kannst du das Pokémon Go Plus-Gadget bestellen *

Schon lange fordern Pokémon Go-Spieler ein Update des Arenensystems, da es kaum Variabilität bietet und in den allermeisten Fällen nur Pokémon mit hohen WP wie Despotar oder Dragoran in den Arenen Einzug finden. Eine kurzzeitige Deaktivierung der Arenen könnte bedeuten, dass Ninatik sich endlich diesem Problem annimmt und ein neues System einsetzten wird. Bitter: Deine Pokémon, die sich zu dem Zeitpunkt der Deaktivierung in Arenen befinden, werden dann sehr wahrscheinlich automatisch rausgekickt.

Hier könnt ihr die Nachricht auf der offiziellen Pokémon Go Seite nochmal selbst nachlesen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung