Pokémon GO: Neue Monster soll es laut Leak noch diese Woche geben (Update)

Kristin Knillmann 1

Ein Leak auf Reddit verrät: Das beliebte Augmented-Reality-Spiel Pokémon GO und die Kaffeekette Starbucks planen am kommenden Donnerstag eine gemeinsame Promotion. Die Besonderheit: Im Rahmen der Aktion soll die heiß erwartete zweite Monster-Generation endlich Einzug ins Spiel erhalten.

Pokémon GO: Profi-Tipps.

Update vom 07.12. um 16:30 Uhr: Soeben erreichte uns eine Pressemeldung von Niantic, die darauf aufmerksam macht, dass der Entwickler am 12. Dezember mehr Details über die neuen Pokémon verraten möchte. Damit dürfte der Leak, dass zur Starbucks-Aktion bereits neue Taschenmonster in Pokémon GO verfügbar sein sollen, falsch sein. Es bedeutet aber auch, dass wir nicht mehr lange auf die nächste Generation warten müssen.

Ursprüngliche Meldung:

Das Community-Portal Reddit rettet allen Pokémon-Fans den Tag: Nutzer alturrisi leakte dort, dass es möglicherweise schon diese Woche neue Pokémon für Pokémon GO geben könnte. Grund für diese Annahme ist eine interne Mitarbeiter-Memo der Kaffeekette Starbucks. Laut dieser sollen am kommenden Donnerstag viele amerikanische Starbucks-Shops in einen PokéStop oder eine Arena verwandelt werden. Die Mitteilung, die Du unten eingebunden im Original sehen kannst, weißt nicht nur darauf hin, dass es an diesem Tag einen Pokémon-GO-thematischen Himbeer-Vanille-Frappuccino geben soll, sondern eben auch auf die nächste Generation der Taschenmonster. Im Wortlaut steht dort: „the world of Pokemon Go is about to expand with new Pokemon“, was im Grunde bedeutet, dass die Welt von Pokémon GO um neue Pokémon erweitert wird.

Ob das Update wirklich diese Woche anlässlich der laut Reddit-Nutzer ArizonaIcedOutBoys tatsächlich realen Starbucks-Aktion erscheint und ob das dann auch für Europa und Deutschland, oder doch nur für die USA gilt, ist fraglich. Vor etwa einem Monat tauchten Hinweise auf eine neue Pokémon-Generation im Programmcode des populären Augmented-Reality-Spiels auf. Demnach könnten bald Taschenmonster der Gold- und Silber-Editionen Einzug in Pokémon GO halten. Wahrscheinlich ist der Starbucks-Leaks also definitiv.

PokemonGO_Starbucks2

Quelle: Reddit

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung