Pokémon GO: Niantic veröffentlicht neue Pokémon und ein spezielles Pikachu

Marco Schabel 3

Wie Pokémon-GO-Entwickler Niantic bestätigt, kannst Du ab sofort unter anderem Togepi und Pichu für Deinen Pokédex erhalten. Außerdem lässt sich auch ein spezielles Pikachu fangen.

Neue Pokémon in Pokémon GO.

Seit ihrer Veröffentlichung im Juli hat es die Erfolgs-App Pokémon GO geschafft, mehr als 500 Millionen Spieler für sich zu begeistern. Viele davon sind auch heute noch täglich oder zumindest gelegentlich mit ihrem Smartphone unterwegs, um die bislang bis zu 146 fangbaren Pokémon in ihren Pokédex aufzunehmen. Allerdings ist diese Aufgabe irgendwann geschafft. Außerdem nerven die ganzen Taubsis und Rattfratz irgendwann. Es braucht also neue Taschenmonster für Pokémon GO. Seit einigen Updates gibt es im Quellcode der App zahlreiche Hinweise darauf, dass Entwickler Niantic die Pokémon der 2. Generation hinzufügen wird - seit der vergangenen Woche ist das auch Gewissheit. Ab sofort kannst Du tatsächlich zumindest einen Teil davon im Spiel finden.

Pokémon GO: Nächstes Update könnte Shiny-Pokémon und Kostüme mitbringen

Wie Niantic und die The Pokémon Company in einer Pressemeldung bestätigen, sind ab sofort acht neue Pokémon in Pokémon GO auffindbar. Dabei handelt es sich um die Baby-Pokémon Togepi, Pichu, Magby, Elekid, Pii, Fluffeluff und Kussilla. Wie sich dem Eintrag zu Togepi entnehmen lässt, kannst Du zudem dessen Entwicklung Togetic für 50 Bonbons erhalten. Nicht enthalten ist nach aktuellem Stand dagegen das Baby-Pokémon Rabauz. Zudem besteht derzeit keine Möglichkeit, diese neuen Pokémon zu fangen. Stattdessen kannst Du sie aus Eiern ausbrüten, die Du in den PokéStops findest. Wie Niantic weiter schreibt, handelt es sich auch nur um den ersten Schwung neuer Pokémon. In Zukunft sollen also weitere folgen, die Deinen Pokédex komplettieren.

Bilderstrecke starten
16 Bilder
12 Spiele, die aus absurden Gründen verboten sind.

Aus diesen Eiern schlüpfen die neuen Pokémon

  • Aus 2 Kilometer-Eiern schlüpfen Fluffeluff und Pii
  • Aus 5 Kilometer-Eiern schlüpfen Pichu und Togepi
  • Aus 10 Kilometer-Eiern schlüpfen Elekid, Magby und Kussilla

holiday-pikachu

Neben den neuen Pokémon hat Niantic für Pokémon GO auch ein Weihnachts-Event angekündigt und liefert bereits einen Vorgeschmack darauf. Wenn Du nämlich ein Pikachu findest, wird dieses noch bis zum 29. Dezember um 20 Uhr unserer Zeit eine Weihnachtsmann-Mütze tragen, die auch im Falle einer Weiterentwicklung zu Raichu bleiben wird.

Wann genau weitere neue Pokémon in Pokémon GO auftauchen, ist aktuell noch nicht bekannt.

Quelle: Niantic

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung