Pokémon GO-Opa macht jetzt richtig Karriere

Franziska Behner 3

Du hast Pokémon GO auf zwei Geräten installiert? Darüber kann dieser Taiwanese nur müde lächeln.

An was denkst du, wenn wir das Stichwort Pokémon GO in den Raum werfen? Niedliche Taschenmonster? Dein Handy? Community-Events? Alles völlig richtige und durchaus logische Gedanken. Vermutlich hast du aber auch an den exzessiv spielenden Opa namens Chen San-yuan aus Taiwan gedacht, der letztes Jahr durch die Medien ging und inzwischen als Botschafter für das Asus ZenFone richtig Karriere macht.

Pokémon GO-Opa rüstet sein Equipment auf

Der ältere Herr hatte sich bereits 2018 bis zu neun Smartphones ans Fahrrad geklemmt, um möglichst viele Taschenmonster zu fangen. Jetzt hat er seine Ausrüstung erweitert und sich ein paar mehr Handys zugelegt.

Dank seiner Partnerschaft mit Asus hängen jetzt unglaubliche 22 ZenFones an seinem Gestell. Fahren kann der weltbekannte Opa damit wahrscheinlich nicht mehr (besonders gut). Ein Pokémon in der Arena zu plätten sollte für ihn jetzt hingegen absolut kein Problem mehr sein – wie in dem Tweet oben unschwer zu erkennen ist. Selbst wenn niemand in der Nähe ist, kann er allein ein großes Team zusammenstellen.

Der 70-Jährige gilt laut Kotaku in Taiwan schon als lokale Berühmtheit und trat sogar auf der kürzlich stattfindenden Asus-Pressekonferenz auf, um das ZenFone Max Pro zu präsentieren.

Na, hast du schon einmal ein Pokémon an einem lustigen Ort entdeckt?

Bilderstrecke starten
25 Bilder
Pokémon GO: Die skurrilsten Pokémon-Fundorte im realen Leben.

Da Chen San-yuan mit seinen vielen Accounts jederzeit auch an starken Raids teilnehmen und sogar gewinnen kann, sollte das schnelle Verdienen von EP für ihn kein Problem mehr sein. Er kann auch seine Pokémon tauschen und gegen sich selbst Kämpfe veranstalten, um noch schneller im Level zu steigen. Wie viel Arbeit und Zeit er momentan in das Spiel steckt, hat er leider nicht verraten – aber es ist sicher nicht wenig.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung