Pokémon Go: PvP-Kämpfe und legendäre Pokémon sollen im Sommer kommen

Luis Kümmeler

Fast ein Jahr lang mussten sich Spieler des Smartphone-Spiels Pokémon Go gedulden, nun sollen es lange geforderte Features bald endlich ins Spiel schaffen. Wie ein Mitarbeiter des Entwicklerstudios Niantic Labs in einem Interview bestätigt hat, sollen „Spieler gegen Spieler“-Kämpfe und legendäre Pokémon noch in diesem Sommer kommen.

 

Die Welt von Pokémon Go wird größer.

Wer in Pokémon Go „der Allerbeste“ werden möchte, hat dafür umfangreiche Möglichkeiten. Zahlreiche Taschenmonster warten nur darauf, von ambitionierten Trainern aufgespürt und gefangen zu werden – doch legendäre Pokémon wie Arktos, Zapdos und Lavados gehören nach wie vor nicht dazu. Hatte es erst vor wenigen Wochen einen Hinweis auf die baldige Einführung legendärer Monster gegeben, hat ein Mitarbeiter des Entwicklers Niantic Labs eine Einführung dieser im Sommer 2017 bestätigt – und zudem endlich waschechte PvP-Kämpfe angekündigt, die Spieler so lange gefordert haben. Der Reddit-Nutzer Constyy hat den entsprechenden Interview-Part der brasilianischen Seite O Globo ins Englische übersetzt.

Pokémon GO: Updates - Alle Update-Pläne und -News im Detail

„Aufgrund des großen Erfolgs des Spiels mussten wir einige geplante Neuerungen verschieben“, so Mathieu de Fayet von Niantic. „Wir arbeiten aktuell an einigen, die diesen Sommer kommen sollen, etwa der Wahl des Teams eine stärkere Gewichtung zu geben, legendäre Pokémon zu veröffentlichen und PvP einzuführen.“ Generell erhofft sich der Entwickler, durch neue Features die Langlebigkeit von Pokémon Go zu sichern. „Eine Sache, dir wir mit Ingress gelernt haben, ist die Tatsache, dass sich das Spiel selbstständig aufrechterhält, wenn es uns gelingt, soziale Interaktionen zwischen Trainern herzustellen. Und daran arbeiten wir“, so de Fayet weiter.

Pokémon: Alle Stärken und Schwächen der Pokémon-Typen

Wann genau PvP-Kämpfe und legendäre Pokémon nun endlich Einzug in Pokémon Go halten sollen, ließ der Entwickler auch weiterhin offen. Ebenfalls unklar ist, was Spieler etwa tun müssen werden, um ihre Hände an diese sehr seltenen Taschenmonster zu bekommen, oder Konkurrenten auf der Straße zu hitzigen Duellen herauszufordern.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung