Pokémon GO: Schon bald mit Alola-Formen

Alexander Gehlsdorf

Draußen ist es endlich warm und es ist wieder Zeit Pokémon zu fangen. Dabei locken nicht nur die vor kurzem eingeführten Feldforschungen zurück in die Natur, sondern auch die exotischen Alola-Formen.

Pokémon GO: Feldforschungen.
Die alternativen Formen bekannter Kanto-Pokémon der ersten Generation wurden ursprünglich in Pokémon Sonne & Mond vorgestellt. Bald schon sollst du auch in Pokémon GO die Möglichkeit bekommen, deine Sammlung mit den Alola-Formen zu erweitern.

Wann genau das Update jedoch erscheinen soll, ist bisher nicht bekannt. In der offiziellen Ankündigung ist von „in den kommenden Wochen“ die Rede. Realistisch ist also ein Update im Juni 2018.

Bilderstrecke starten
28 Bilder
Skurrile Pokémon-Fakten und -Theorien, die ihr sicher noch nicht kanntet.

Freust du dich über die Alola-Formen und wirst du deine Reise zur Vervollständigung des Pokédex fortsetzen oder hättest du dir lieber die Pokémon der vierten Generation als nächstes Update gewünscht?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung