Pokémon Go: Zurück an der Spitze der App-Stores

Alexander Gehlsdorf 1

Pokémon Go ist zurück! Dank des aktuellen Updates und zahlreichen neuen Pokémon der Johto-Region ist die Monster-App wieder an der Spitze der Mobile-Charts.

Die Welt von Pokémon Go wird größer.
Pokémon Go war der Mobile-Hit im Sommer 2016. Seit dem ursprünglichen Hype haben viele Spieler der App aber wieder den Rücken gekehrt. Seit dem neuem Update scheint das Interesse an der Monsterjagd aber wieder steil nach oben zu schießen.

Pokémon Go: Update mit 2. Generation und allen Werten

In den USA konnte Pokémon Go auf die Spitze der App-Store-Charts klettern, im Google-Play-Store reichte es immerhin für Platz 3 drei. Auch Deutschland scheint dem Sammelfieber erneut erlegen zu sein. Aktuell befindet sich die App auf Platz zwei der umsatzstärksten Download-Titel.

Pokémon GO
Entwickler:
DeNA Co., Ltd.
Preis: Kostenlos
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos

Neben den 150 Pokémon der ersten Generation, kannst Du in der aktuellen Version auch 80 Pokémon der zweiten Generation fangen. Weiterhin wurde die App um neue Beeren und Früchte erweitert und auch das überarbeitete Interface macht die Monsterjagd um einiges angenehmer.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung