Pokémon: Entwickler äußert sich zum Switch-Spiel für 2019

André Linken

Nach langer Zeit der Funkstille gibt es endlich wieder ein Lebenszeichen von dem Pokémon-Spiel, das im Jahr 2019 für die Nintendo Switch erscheinen wird.

Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let‘s Go, Evoli! Trailer.

Zwar kommen die Switch-Besitzer dank Pokémon: Let’s Go und Pikachu & Let’s Go, Evoli bereits in diesem November auf ihre Kosten. Doch im nächsten Jahr steht der Release eines weiteren Spiels für die Nintendo-Konsole auf dem Plan. Genau dazu hat sich der Entwickler Game Freak vor kurzem nochmals geäußert.

Es handelt sich dabei um erste Auszüge eines Interviews des japanischen Magazins Famitsu mit dem zuständigen Game Director Junichi Masuda. Der sprach unter anderem über das allgemeine Spielgefühl des neuen Switch-Abenteuers:

„Bezüglich des 2019er-Titels arbeiten wir mit der Idee, dass jeder mit seiner eigenen Switch spielen wird. Es wird dasselbe Gefühl wie die früheren Spiele auf den Handheld-Systemen bieten.“ 

Danach ging er wohl auf die mögliche Option eines Datentransfers von Pokémon: Let’s Go zum neuen Spiel ein:

„Es gab Zeiten, in denen es nicht möglich war, Pokémon aus vorherigen Spielen zu übertragen. Ich kann mir vorstellen, dass das für einige böse Erinnerungen gesorgt hat. Ich werde versuchen, das zu ändern, wenn ich kann.“

Kennst du bereits diese skurrilen Fakten und Theorien rund um Pokémon?

Bilderstrecke starten
28 Bilder
Skurrile Pokémon-Fakten und -Theorien, die ihr sicher noch nicht kanntet.

Pokémon Let's Go: Je nach Edition triffst du auf unterschiedliche Pokémon

Das sind natürlich allesamt recht vage Aussagen, doch bisher ist das Interview noch nicht vollständig veröffentlicht. Möglicherweise können wir dir jedoch schon bald konkretere Details präsentieren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung