1 von 10

Die Fan-Edition von Pokémon Ultrasonne bekommt ihr hier! *

Der Alola-Dex wird in Pokémon Ultrasonne und Ultramond über 400 Pokémon enthalten. In den letztjährigen Editionen Sonne und Mond waren es zum Vergleich noch 302 Taschenmonster. Allerdings wird es nicht allzu viele ganz neue Pokémon geben. Stattdessen dürft ihr euch größtenteils auf neue Pokémon-Formen und Ultrabestien freuen.

Welche neuen Gebiete euch in Pokémon Ultrasonne und Ultramond erwarten, zeigt euch das folgende Video.

Pokémon Ultrasonne & Ultramond: Reise in Welten jenseits von Aloha.

Die neuen Pokémon und Ultrabestien

In den neuen Ultra-Editionen bekommt ihr beispielsweise ein spezielles Event-Wuffels, welches ihr nicht normal fangen könnt. Stattdessen könnt ihr ein normales Wuffels ab Level 25 zu einem Zwielicht-Wolwerock entwickeln, wenn ihr das zwischen 17:00 und 17:59 macht. Zudem kann auch Necrozma zwei neue Formen annehmen, wenn es wahlweise Solgaleo oder Lunala übernimmt. Dadurch bekommt es die Abendmähne- oder Morgenschwingen-Form.

Pikachu mit Cap bekommen! Mit „Pokèmon – Der Film: Du bist dran!“ startet am 5. November 2017 der mittlerweile 20. Pokémon-Film im Kino. Zu diesem Anlass wird es auch einen QR-Code geben, mit dem ihr ein besonderes Pikachu im Spiel freischalten könnt. Dies trägt die Kappe von Ash Ketchum und hast ein Ash-Pikachium Z im Gepäck.

Zusätzlich zu neuen Pokémon wird es auch weitere Ultrabestien geben, die erstmals in „Sonne“ und „Mond“ eingeführt wurden. Ultrabestien sind bösartige Pokémon aus einer anderen Dimension, die die Alola-Region bedrohen. Folgende drei Ultrabestien werden in Ultrasonne und Ultramond neu eingeführt:

  • UB Detonation: Feuer und Geist
  • UB Mauerwerk: Gestein und Boden
  • UB Klebrigkeit: Gift

Auch die neuen Ultrabestien werden die Fähigkeit „Bestien-Boost“ besitzen. Dabei steigt der höchste Status-Wert jede Runde um eine Stufe, wenn ein Pokémon besiegt wurde.

Exklusive Pokémon der neuen Editionen

Wie schon bei „Sonne“ und „Mond“ werden auch die neuen Editionen jeweils exklusive Pokémon mit sich bringen, die ihr nur in Ultrasonne oder Ultramond fangen könnt. Neben bekannten Taschenmonstern sind auch ein paar neue dabei. Die folgende Tabelle zeigt euch, welche Pokémon wo enthalten sind.

Ultrasonne Ultramond
Vulpix Sandan
Vulnona Sandamer
Koknodon Schilterus
Rameidon Bollterus
Waumboll Lilminip
Elfun Dressella
Galapaflos Flapteryx
Karippas Aeropteryx
Hunduster Frizelbliz
Hundemon Voltenso
Geronimatz Skallyk
Washakwil Grypheldis
Quartermak Kommandutan
Tortunator Sen-Long
Solgaleo Lunala
Masskito Schabelle
Katagami Kaguron
UB Detonation UB Mauerwerk
Necrozma (Abendmähne) Necrozma (Morgenschwingen)

Auf den Folgeseiten dieser Bilderstrecke stellen wir euch die neuen Pokémon und Ultrabestien noch etwas genauer vor. Die Liste aller anderen Pokémon der 7. Generation findet ihr im verlinkten Artikel.