Pokémon Sonne & Mond: GameFreak kündigt die vierte globale Mission an

Marco Schabel

Zweimal bereits sind die Spieler an den globalen Herausforderungen in Pokémon Sonne und Mond gescheitert, bevor es zuletzt doch noch klappte. Nun haben die Verantwortlichen auch eine vierte Mission für Dich angekündigt.

Pokémon Sonne und Mond - Die Reise beginnt.

Damit die Spieler von Pokémon Sonne und Mond auch nach einigen Monaten noch neuen Tätigkeiten in der Alola Region fröhnen können, stellen Nintendo und GameFreak bereits seit dem Release verschiedene globale Missionen bereit. Diese verlangen von Dir und den anderen Spielern, bestimmte Aufgaben zu erfüllen und bei Gelingen Festival-Münzen einzuheimsen. Daran sind die Spieler allerdings die ersten beiden Male gnadenlos gescheitert, bevor im dritten Anlauf alle Kräfte mobilisiert wurden. Das Ergebnis war das erste Erfolgserlebnis, als es hieß, eine Million Pokémon über die Tausch-Funktion zu tauschen. Gerade einmal vier Tage der zur Verfügung stehenden zwei Wochen wurden benötigt. Am Ende waren es sogar vier Millionen getauschte Pokémon. Doch können Du und die Millionen anderer Spieler diesen Erfolg wiederholen?

Genau das möchten die Verantwortlichen hinter Pokémon Sonne und Mond schon bald wissen, wenn in Kürze die mittlerweile vierte globale Mission gestartet wird. Diese wurde mittlerweile laut Serebii angekündigt und stellt Dich vor eine neue Aufgabe. So spielt diesmal der Battle Tree eine große Rolle, wenn es heißt, eine bestimmte Anzahl an Battle Points im Battle Tree zu verdienen. Wie groß diese Anzahl genau sein soll, wurde allerdings noch nicht beziffert. Dafür steht bereits fest, dass die globale Mission am 28. Februar starten soll und von da an wie immer für zwei Wochen zur Verfügung steht. Im Falle eines vorzeitigen Erreichens des Ziels winken erneut Bonus-Items, während regulär Festival-Münzen ausgeschüttet werden – auch im Falle eines erneuten Scheiterns.

Hier kannst Du Pokémon Sonne & Mond kaufen *

Um an den globalen Missionen in Pokémon Sonne und Mond teilnehmen zu können, musst Du Dich mit Pokémon Global Link verbinden und die Herausforderung akzeptieren. Dazu wiederum ist es vonnöten, die Dame an der Rezeption der Villa am Festival Plaza aufzusuchen. Mutmaßungen zufolge ist dieser „schwierige“ Schritt einer der Hauptgründe dafür, dass die ersten beiden Missionen nicht zum Erfolg führten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung