Pokémon Sonne & Mond: Umsetzung für Nintendo Switch angeblich in Arbeit

Lukas Flad

Gerüchten zufolge soll eine neue Version von Pokémon Sonne und Mond schon im nächsten Jahr für Nintendo Switch erscheinen. Unter dem Codenamen „Pokémon Stars“ befindet sich das Spiel derzeit bei Game Freak in der Entwicklung.

4 kurze Fakten zu Pokémon Sonne und Mond.

Wie mehrere Quellen den Kollegen von Eurogamer verrieten, befindet sich derzeit eine neue Version von Pokémon Sonne und Mond für Nintendo Switch in Entwicklung. Bereits in der Vergangenheit haben die Spiele der Reihe einen dritten Ableger erhalten, der aber immer noch auf derselben Generation basierte. So folgte auf Pokémon Rubin und Saphir die Smaragd-Edition und auch die vierte Generation rund um Diamant und Perl wurde um die Platin-Edition ergänzt.

Unter dem Projektnamen Pokémon Stars soll sich momentan eine ähnliche Version für Nintendo Switch bei Game Freak in Arbeit befinden – jenem Studio, das seit der ersten Pokémon-Generation für die Entwicklung der Hauptreihe zuständig ist.

Pokémon Stars wurde größtenteils parallel zu Pokémon Sonne und Mond entwickelt. Das erlaubte den Entwicklern den Fortschritt des Spiels schneller voranzutreiben. Allerdings wurde die Arbeit an der Switch-Fassung zuletzt für einige Monate pausiert, da sich Game Freak vollständig auf den Feinschliff an Pokémon Sonne und Mond konzentrieren wollte. Diese Praxis war bereits bei der Entwicklung vergangener Pokémon-Spiele üblich.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Diese Pokémon sind viel zu stark.

Was könnte Dich in Pokémon Stars erwarten?

Eurogamer berichtet außerdem, dass es sich durchaus lohnen könnte, sowohl Sonne/Mond als auch Stars zu spielen, da die Pokémon Bank mit beiden Titel kompatibel ist. Diese Zusatzanwendung erlaubt es Dir, Pokémon zwischen den einzelnen Spielen hin und her zu tauschen, ohne dass ein zweiter Nintendo 3DS benötigt wird. Das impliziert auch, dass es in Pokémon Stars wieder ein paar andere Monster geben könnte. Sollte es sich bei Stars um eine ähnliche Version wie Smaragd oder Platin handelt, dann erwarten Dich auch eine frische Geschichte sowie neue Spielabschnitte. Darüber hinaus soll die Grafik noch etwas verschönert werden.

Ursprünglich war Sommer 2017 als ein möglicher Zeitraum für die Veröffentlichung geplant, mittlerweile wird allerdings ein Release Ende 2017 angestrebt. Noch aber haben sich weder Nintendo noch The Pokémon Company zu den Informationen geäußert. Einen ersten Blick auf Pokémon Stars sollst Du übrigens bereits in dem Ankündigungstrailer zu Pokémon Sonne und Mond erhalten haben. Hier war einige Sekunden lang ein Modell des Pokémons Peppeck zu sehen. Dabei soll es sich um ein Modell für die Switch-Version gehandelt haben.

Nintendo Switch wird im März 2017 erscheinen. Welche Spiele zum Launch angeboten werden, ist derzeit noch nicht klar. Erst vor Kurzem wurde bekannt, dass das von vielen erwartete The Legend of Zelda: Breath of the Wild, vermutlich doch nicht pünktlich zum Start der Konsole erhältlich sein wird.

Pokémon Sonne und Mond erscheinen hierzulande am 23. November 2016. Laut unserem Test lohnt sich die Anschaffung, da beide Editionen mit ihren Neuerungen überzeugen können.

Pokémon Sonne und Mond bestellen *

Der erste Trailer zur Nintendo Switch

Nintendo Switch - Ankündigungsvideo.

Nintendo Switch bei Amazon vormerken *

Quelle: Eurogamer

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung