Pokémon UltraSonne & UltraMond: Neues Pokémon entdeckt

André Linken

Für alle Spieler von Pokémon UltraSonne & UltraMond gibt es ab sofort Nachschub in Form einer neuen Kreatur.

Pokémon UltraSonne & UltraMond Zeraora Trailer.

Wie nämlich sowohl Nintendo als auch die Pokémon Company International bekannt gegeben haben, wurde in dem Spiel für den Nintendo 3DS ein neues Pokémon entdeckt. Es hört auf den Namen Zeraora und stammt aus der Kategorie „Elektro“. Es sammelt Elektrizität aus externen Quellen und kann starke Stromstöße erzeugen. Damit ist es unter anderem in der Lage, mächtige Magnetfelder zu erzeugen, die ihn zum Schweben befähigen.

Zeraora ist offiziellen Angaben zufolge 1,50 Meter groß und bringt 44,5 Kilogramm auf die Waage. Der Legende nach ist es ungefähr so schnell wie ein Blitzschlag, was bisher allerdings noch nicht bewiesen wurde. Wenn es große Mengen an Elektrizität für eine mächtige Attacke verbraucht, sträubt sich das Fell an Zeraoras ganzem Körper.

Diese Pokémon sind übrigens völlig überflüssig.

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Diese Pokémon sind völlig überflüssig.

Gerücht: Pokémon Switch soll ein Reboot des Franchises werden

Das neue Pokémon ist exklusiv in UltraSonne & UltraMond zu finden, doch du kannst es nicht im regulären Spielverlauf treffen. Es gehört allerdings nicht zur neuen Generation der Pokémon, die aktuellen Gerüchten zufolge mit dem Launch der Switch-Version ihr Debüt feiern wird. Offiziell bestätigt ist das allerdings noch nicht.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung