Pokémon Sonne und Mond: Evolutionssteine finden - alle Fundorte im Überblick

Christopher Bahner 2

Schon seit der ersten Generation nutzt ihr Evolutionssteine zur Entwicklung von Pokémon wie Pikachu, Evoli und Pummeluff. Und auch in Pokémon Sonne & Mond sind sie dafür notwendig. Seit der sechsten Generation gibt es zudem die Mega-Steine, um besonders mächtige Formen von Pokémon zu beschwören. Wir zeigen euch im Folgenden die Fundorte aller Evolutionssteine im Spiel.

Lösungsbuch zu Pokémon Sonne & Mond kaufen! *

Die Vielfalt von Evolutionssteinen ist mit jeder Generation gestiegen und so braucht ihr in Sonne und Mond nun beispielsweise Eissteine, um die Alola-Formen von Sandamer und Vulnona zu entwickeln. Aber auch die üblichen Feuersteine, Wassersteine oder Donnersteine lassen sich in der Alola-Region finden. Bei uns erfahrt ihr genau, wo ihr suchen müsst.

Pokémon Sonne & Mond: Evolutionssteine kaufen im Video!

Pokèmon Sonne & Mond: Hier könnt ihr Evolutionssteine kaufen.

Pokémon Sonne und Mond: Evolutionssteine finden

Neben den Evolutionssteinen, die ihr zum Entwickeln von Pokémon benötigt, gibt es beispielsweise auch den Ewigstein, der das verhindert. Wollt ihr also, dass euer Glumanda sich nicht zu Glutexo weiterentwickelt, ermöglicht euch das der Ewigstein. Auf diese Weise könnt ihr Pokémon auch in ihrer ersten Entwicklungsstufe bis Level 100 trainieren.

Wie gewohnt lassen sich Evolutionssteine in der ganzen Spielwelt der Alola-Region finden. Habt ihr gewisse Fortschritte in der Handlung erreicht, schaltet ihr viele der Steine sogar zum Kauf auf Märkten frei. Jedoch kosten die Steinchen eine ganze Menge Geld. Schont also den Geldbeutel und begebt euch auf die Suche.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Diese Pokémon sind viel zu stark.

Fundorte aller Evolutionssteine

Evolutionsstein Fundort
Wasserstein Route 8: Haltet euch auf Route 8 südlich des Pokémon-Centers links, bis ihr zu einem kleinen See gelangt (siehe auch auf der Karte). Ruft PokéMobil Lapras herbei und schwimmt mit ihm Richtung Westen, wo ihr den Stein vom Grund aufheben könnt.
Feuerstein Route 9: Lauft im Digda-Tunnel Richtung Süden und biegt an der ersten Kreuzung links ab. Zerstört mit Tauros die Steine im Weg und schnappt euch dahinter den Feuerstein.
Donnerstein Route 8: Nordöstlich des Pokémon-Centers könnt ihr bis zu einem Wohnwagen laufen, wo ihr auch Fossilien eintauschen könnt. Der Donnerstein befindet sich hinter dem Fahrzeug.
Blattstein Könnt ihr in Maylas Steineladen für 3.000 Poké-Dollar kaufen.
Eisstein Ihr müsst in die Lottervilla südlich von Po’u auf der Ula-Ula-Insel. Biegt im Eingangsbereich direkt links ab und geht durch die Tür. Der Eisstein befindet sich unter dem Pavillon.
Mondstein Route 13: Südlich auf der Ula-Ula-Insel kommt ihr zu einem Motel. Lauft von hier aus Richtung Südwesten und nehmt den Mondstein neben dem Teich auf.
Sonnenstein Geht zum Glühberg östlich von Route 12. Durchquert diesen und haltet am Ausgang unterhalb des roten Autos Ausschau nach dem Sonnenstein.
Funkelstein Sprecht mit Bromley in seinem Haus im Osten von Mele-Mele. Daraufhin trefft ihr ihn auf der Strandpromenade wieder. Kämpft gegen ihn und ihr erhaltet für den Sieg den Funkelstein.
Finsterstein Begebt euch in die Wildnis von Poni. Schwimmt im Westen mit eurem Lapras über das Wasser und hebt den Finsterstein vom Grund auf.
Leuchtstein Für diesen Stein müsst ihr auf den Alten Pfad von Poni. Haltet euch vor dem Schild zu den Bergen links und lauft Richtung Süden. Ihr seht dann den Leuchtstein nach ein paar Schritten vor euch.
Ovaler Stein Geht zur Ohana-Farm nördlich der Route 6 auf der Akala-Insel. Untersucht mit PokéMobil Bissbark die eingezäunten Heuballen südlich vom Pokémon-Hort. Der ovale Stein ist unsichtbar und kann nur so entdeckt werden.

Einige der in der Tabelle genannten Evolutionssteine könnt ihr auch in Maylas Steineladen kaufen, welchen ihr in Konikoni City findet. Sie hat für euch den Feuerstein, Wasserstein, Donnerstein und Blattstein für je 3.000 Poké-Dollar im Angebot. Wenn wir weitere Fundorte von Evolutionssteinen wissen, werden wir diesen Guide entsprechend ergänzen.

Pokémon Sonne & Mond: Welcher Starter ist perfekt für Dich?

Wie auch die vorherigen Teile führen Pokémon Sonne und Mond drei neue Starter-Pokémon ein. Du hast Dich immer noch nicht entschieden, welcher der drei Pokémon am besten zu Dir passt? Dieser Test könnte Dir bei Deiner Entscheidung helfen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Dragon Quest Builders 2: Alle Minimedaillen - Fundorte und Rätsel-Lösungen

    Dragon Quest Builders 2: Alle Minimedaillen - Fundorte und Rätsel-Lösungen

    Dragon Quest Builders 2 ist nicht nur ein Paradies für Erbauer, sondern auch Erkunder kommen auf ihre Kosten. Im Spiel könnt ihr nämlich insgesamt 90 Minimedaillen sammeln, die euch neue Belohnungen freischalten. Um die Medaillen zu bekommen, müsst ihr Tafelziele absolvieren oder aber Rätsel lösen. Wir zeigen euch die Fundorte und Lösungen dieser Rätsel!
    Christopher Bahner
  • Nintendo Switch Lite: Für wen lohnt sich die Konsole?

    Nintendo Switch Lite: Für wen lohnt sich die Konsole?

    Die Nintendo Switch bekommt ein preiswertes Geschwisterkind. Die Nintendo Switch Lite bietet mehr Akkuleistung, ist dafür aber kleiner und verzichtet auf eine ganze Reihe Funktionen. Wir verraten dir, für wen die günstige Konsole am besten geeignet ist.
    Alexander Gehlsdorf
  • Nintendo Switch Lite: Für wen lohnt sich die Konsole?

    Nintendo Switch Lite: Für wen lohnt sich die Konsole?

    Die Nintendo Switch bekommt ein preiswertes Geschwisterkind. Die Nintendo Switch Lite bietet mehr Akkuleistung, ist dafür aber kleiner und verzichtet auf eine ganze Reihe Funktionen. Wir verraten dir, für wen die günstige Konsole am besten geeignet ist.
    Alexander Gehlsdorf
* Werbung