Der schweizer Uhrmacher Romain Jerome ist bekannt für extravagante Armbanduhren, die eine Menge Geld kosten. Sein neuestes Werk ist ein Unikat und wurde in Zusammenarbeit mit The Pokémon Company erschaffen. Auch der Preis hat es wieder in sich.

 

Pokémon Stars

Facts 
Pokémon Stars
Pokémon Trading Card Game Online

Das Ziel von Romain Jerome ist, dass jede seiner Uhren ein Stück DNA der Geschichte in sich trägt. So hat er beispielsweise 100 Jahre nach dem tragischen Unfall der Titanic im Jahre 2012 eine Uhr veröffentlicht, die aus Materialien des legendären Passagierschiffs besteht. Diese hat aktuell einen stolzen Preis von 27.500 Euro.

Das wünschen wir uns für ein Pokémon auf der Nintendo Switch

Die neueste Uhr entstand in Zusammenarbeit mit The Pokémon Company und ist laut der offiziellen Website ein Unikat. Das Ziffernblatt zeigt ein paar der beliebtesten Taschenmonster, darunter natürlich Pikachu, aber auch Turtok, Mauzi, Karpador und Evoli sind zu sehen. Die Zeiger der Uhr sind wie Blitze geformt.

Pokémon Uhr

Quelle: RJ auf Facebook

Das Ziffernblatt wurde mit Laser bearbeitet, die Figuren per Hand ausgemalt. Laut der Website soll die Herstellung der Uhr hunderte von Stunden gedauert haben. Damit trägt die Uhr laut der englischsprachigen Website Kotaku einen stolzen Preis von 258.000 Dollar.

Du willst lieber zocken? Bestelle hier Pokémon Sonne

Ein Unikat für Kinder der 90er und der frühen 2000er, das mit stundenlanger Handarbeit erschaffen wurde und ein bisschen Geld kostet. Klingt nach dem perfekten Geburtstagsgeschenk für Geschwister oder den besten Freund, nicht wahr?