Portal trägt schon im Namen, was für das Puzzle-Spiel unersetzlich ist. Nämlich die Portale der Portal-Gun, mit denen Du dich durch die verschiedenen Testkammern von Glados hindurchrätselst. Doch ein Spieler hat es nun geschafft, völlig auf die Portale zu verzichten. Dies aber nicht ganz ohne Tricks.

 

Portal

Facts 
Portal
Portal Trailer

Portal gehört ohne Zweifel zu den besten Rätselspielen, die es auf dem weiten Rätselweltmeer gibt. Kein Wunder also, dass die Reihe auch heute noch extrem beliebt bei den Spielern ist. Dazu zählt auch der Speedrunner mit dem Nick „097AceOfSpades“. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Rätsel-Spiel ohne die namensgebenden Portale durchzuspielen. Und dabei war er auch extrem erfolgreich.

So kommen Portale in die reale Welt

Im Video siehst Du, wie „097AceOfSpades“ das Kunststück in Portal anstellt. Statt die Portale der Portal-Gun zu nutzen, transferiert er die Sumpfboote aus Half-Life 2 ins Spiel und spawnt diese an verschiedenen Stellen. Durch schnelles einsteigen, klettern und hüpfen kann er so die Rätsel des Puzzlers überlisten und einen ersten Rekord für diese neue Speedrun-Kategorie setzen.

Natürlich ist das Ganze eher ein Spaß mit Portal. Denn an den Weltrekord kommt „097AceOfSpades“ so nicht wirklich heran. Dieser liegt bei knapp acht Minuten und ist für ungeübte Spieler mehr als unwahrscheinlich zu erreichen. Portal bietet für normale Spieler etwa drei bis vier Stunden Spielzeit. Abhängig davon, wie sehr Du dir an einzelnen Rätseln den Kopf zerbrechen musst.

Marvin Fuhrmann
Marvin Fuhrmann, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?