Portal zu Android portiert: Vorerst für NVIDIA Shield

Martin Malischek 3

Im März kündigte NVIDIA an, den Valve-Klassiker „Portal“ für Android portieren zu wollen. In wenigen Tagen können sich Shield-Besitzer auf den versprochenen Kuchen freuen, ab 12. Mai soll das Spiel im Play Store zu finden sein.

Portal zu Android portiert: Vorerst für NVIDIA Shield

Vorerst für die NVIDIA Shield landet der Klassiker Portal im Play Store. Hierfür musste die Source-Engine von Valve für Android portiert werden. Damit stehen die Chancen gut, dass früher oder später auch andere Geräte in den Genuss des fröhlichen Portale Schießens kommen.

Das Spiel soll 9,99$ kosten, ein Preis für den europäischen Markt ist noch nicht bekannt. Doch nicht nur, dass sich Portal-Liebhaber auf einen mobilen Kuchen freuen können, sondern auch auf möglicherweise weitere portierte Spiele, die auf die Source-Engine setzen.

Denn die Basis ist mit Portal und der einhergehenden Portierung der Engine „Source“ geschaffen. Vielleicht sehen wir also bald noch andere Spiele auf der Shield oder Android-Geräten.

Quelle: Android Central

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung