Prey: PC-Version soll besser werden als die von Dishonored 2

Martin Eiser

Mit der PC-Version von Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske gab es einige Probleme. Bei der Entwicklung von Prey will das Team von den Arkane Studios nicht die gleichen Fehler machen und verspricht Besserung.

Prey - Game Awards Trailer.

Für Dishonored 2 musste Bethesda im letzten Jahr ziemliche Kritik einstecken. Das Stealth-Abenteuer war besser als sein Vorgänger – es gehörte zu unseren besten Spielen des Jahres – auf dem PC gab es aber deutliche Abstriche bei der Performance. Die Version war einfach miserabel angepasst worden und lief erst nach einigen Updates sauber. Für Prey, das beim gleichen Entwickler entsteht, verspricht Creative Director Raphael Colantonio nun Besserung. Es soll keine ähnlichen Probleme geben und er erklärt auch wie.

Im Interview mit GameInformer sagte Creative Director Raphael Colantonio:

“Wir hatten einen schwierigen Start mit Dishonored 2 auf dem PC. In der Entwicklung weißt du nicht genau, was du am Ende sehen wirst – besonders nicht auf dem PC, für den es so viele Konfigurationen und Zeugs gibt. Leider ist es nun aber so gekommen, es wurde ausgeliefert, dann wurde es gepatcht und inzwischen läuft es wirklich gut. Natürlich haben wir nun die doppelte Aufmerksamkeit darauf, dass die PC-Version diesmal wirklich einwandfrei läuft, wenn wir sie ausliefern.“

Und wie das klappen soll, erklärt er ebenfalls:

“Ein bisschen mehr Zeit für Tests. Außerdem ist es eine andere Engine, die Bedingungen sind also andere. Im Fall von Dishonored 2 haben wir eine echte neue Engine gebaut. Auch wenn sie auf idTech basierte, wurde das meiste davon überarbeitet. Das Risiko ist nicht das gleiche. Im Fall von Prey nutzen wir die CryEngine und das ist eine Engine, die bereits im Einsatz ist. Daher ist es nicht die gleiche Ausgangssituation. Nichtsdestotrotz sind wir uns dem Problem bewusst. Das waren wir zuvor auch schon, aber es hat uns einfach überrascht. Diesmal werden wir ganz sicher mehr Aufmerksamkeit darauf legen.“

Prey erscheint 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Prey für PC auf Amazon bestellen *

Bilderstrecke starten
26 Bilder
Cancelled Games: 24 Spiele, die zu Unrecht eingestellt wurden.

Das komplette Video-Interview von GameInformer anschauen:

Quelle: GameInformer (via DSO Gaming)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link