Prison Architect

Christopher Bahner

Der Aufbau und die Verwaltung eurer eigenen Justizvollzugsanstalt ist eure Aufgabe im Aufbau-Strategiespiel Prison Architect. Ganz in der Tradition alter Strategietitel wie Dungeon Keeper oder Theme Hospital baut ihr euren Knast auf, nehmt erste Insassen auf und sorgt für die richtigen Sicherheitsmaßnahmen, damit ja kein Häftling ausbüchsen kann.

Prison Architect: Alpha-Trailer.

Prison Architect
Preis: 24,99 €

Prison Architect: Der Knast-Simulator

Wolltet ihr schon immer mal zum Direktor eurer eigenen Strafanstalt werden, habt ihr mit dem Aufbau-Strategiespiel Prison Architect nun die Gelegenheit dazu. Auch wenn die Grafik bestenfalls als zweckmäßig zu bezeichnen ist, bietet euch der Titel eine umfangreiche Palette an Möglichkeiten, ein Gefängnis nach euren Vorstellungen zu gestalten.

Dabei bestimmt ihr alle Vorgänge selbst. Vom Zeichnen des Grundrisses für die Zellen bis hin zum Einteilen der Vollzugsangestellten für die Wachpatrouillen. Aber Beeilung, denn schon nach wenigen Spielminuten kommt der erste Bus mit Schwerverbrechern angekarrt, die sicher hinter Schloss und Riegel gebracht werden wollen.

Ihr werdet feststellen, dass es die Sträflinge faustdick hinter den Ohren haben. So müsst ihr Aufstände niederschlagen, Brände löschen und eure Angestellten vor den Insassen schützen. Dabei hilft es, wenn ihr eure Einrichtungen möglichst geschickt aufbaut und ausbruchsicher konzipiert.

Die Features im Überblick

  • Aufbau-Strategiespiel rund um den Aufbau eines Gefängnisses.
  • Story-Modus mit verschiedenen Herausforderungen.
  • Endlos-Modus mit unzähligen Möglichkeiten zum Aufbau.
  • Escape-Modus: Übernehmt die Rolle eines Häftlings und versucht aus den Gefängnissen anderer Spieler auszubrechen.

Prison Architect befindet sich bereits seit einigen Jahren im Early Access-Programm von Steam und wird am 6. Oktober für den PC veröffentlicht.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Alle Artikel zu Prison Architect

* Werbung