Pro Evolution Soccer 2011

commander@giga 1

Die Fußball-Simulations-Reihe Pro Evolution Soccer (PES) steht für einzigartigen Realismus und beispiellose Kontrolle, doch mit PES 2011 präsentiert Konami nun das bislang größte Maß an Neuerungen innerhalb der Serie. Ein wesentlicher Aspekt der neuen spielerischen Freiheit in PES 2011 ist die neue Power-Anzeige, über die jeder einzelne Kicker nun verfügt. Sie erlaubt es dem Spieler, die Stärke und Zielgenauigkeit von jedem einzelnen Pass und Schuss exakt zu bestimmen.

Ergebnis ist eine bessere Kontrolle über Spielzüge und das Tempo im Match als jemals zuvor. Diese neue Freiheit im Spiel wird zudem durch neue KI-Routinen ergänzt, mit deren Hilfe jeder Spielzug und jede Entscheidung in den Händen des Spielers liegt. Zwischenfälle, bei denen sich die KI störend in den Spielverlauf einmischt, gehörenzukünftig der Vergangenheit an.

Die Demo zu Pro Evolution Soccer 2011 ermöglicht es eine 10-minütige Partie in drei verschiedenen Stadien gegen einen Computergegner zu spielen oder Offline-Multiplayer-Matches zu erstellen: FC Barcelona vs. FC Bayern München bzw. Chivas Guadalajara vs. FC Internacional.

Tipps & Tricks: Nicht lange hat es gedauert und schon gibt es einen Demo-Tweak der die Spieldauer der Demo auf bis zu 90min erhöht und zusätzliche Einstellungen freischaltet. Das Tool gibt es hier.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Weitere Themen

Alle Artikel zu Pro Evolution Soccer 2011

  • Pro Evolution Soccer 2011 - Messi spielt lieber FIFA 11

    Pro Evolution Soccer 2011 - Messi spielt lieber FIFA 11

    Wir alle wissen, dass Menschen, die für etwas Werbung machen, nicht zwangsweise das Produkt benutzen oder mögen, für das sie werben - so auch Lionel Messi im Falle Pro Evolution Soccer 2011. Eigentlich posiert er ja für das Cover von Pro Evolution Soccer 2011. Somit ist er auch das Aushängeschild für Konami.
    Steven Drewers
* gesponsorter Link