Syndicate

Jonas Wekenborg

Lange Zeit rankten sich Gerüchte darum, dass Publisher Electronic Arts und Entwicklerstudio Starbreeze an einem neuen Teil oder einem Reboot des Klassikers „Syndicate“ arbeiteten. Bereits im Juni 2009 hatte sich EA die Rechte an der Lizenz von Bullfrog gesichert und schenkt man der Gerüchteküche Glauben, arbeitet Starbreeze bereits seit 2007 an „Project RedLime“.

Wie Electronic Arts dann zwei Jahre später offenbarte, sei das lang geheimgehaltene Spiel, an dem man so intensiv werkelte, tatsächlich der Reboot des Klassikers. Zuvor war man davon ausgegangen, dass das „geliebte Franchise“, das Electronic Arts Starbreeze ( Die Chroniken von Riddick, Enclave, The Darkness) anvertraut hatte, ebenso gut eine Fortsetzung der „Wing Commander“-, „System Shock“- oder „Ultima“-Reihe hätte sein können.

Bei Project RedLime handelt es sich, anders als in den gefeierten Vorgänger, um einen First-Person Shooter mit Schwerpunkt auf Stealth und Gadget-Nutzung. „Syndicate“ genauso wie „Syndicate Wars“ waren Echtzeit-Strategiespiele. Wer auf diesen Aspekt nicht verzichten möchte, kann in der Vier Spieler-Koop-Kampagne nostalgische Gefühle wieder aufleben lassen.

Im Einzelspieler übernimmt der Spieler die Rolle des Konzernrunners Miles Kilo, der für Eurocorp tätig ist, einem der größten US-amerikanischen Konzerne neben Cayman Global und Aspari. Zwischen den Konzernen herrscht Krieg, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Das Jahr 2069 ist ein Jahr voller Gewalt und Betriebsspionage.

Als Konzernrunner ist es Miles‘ Aufgabe gegen feindliche Übernahmen vorzugehen und nötigenfalls auch selbst eine einzuleiten. Dass das Ganze ein wenig an den kürzlich erschienenen Nachfolger der Deus Ex-Reihe kommt nicht von ungefähr, folgte damals das Action-RPG den Pfaden des Cyberpunk-Genres, das „Syndicate“ geebnet hatte.

In der komplett vernetzten Gesellschaft stehen Kilo einige außergewöhnliche Fähigkeiten zur Verfügung. So kann er zum Beispiel die Zeit verlangsamen und durch sogenannte DART 6 Bio-Chips neue Taktiken, Techniken und Fähigkeiten erlernen.

Electronic Arts versicherte, dass Fans der Vorgänger bekannte Waffen und Schauplätze wiederfinden werden, die allerdings in einem gänzlich neuem Licht erstrahlen werden. Release für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 ist für Anfang 2012 angesetzt.

Weitere Themen

Alle Artikel zu Syndicate

  • Starbreeze Studios: Syndicate-Macher kaufen Overkill Software

    Starbreeze Studios: Syndicate-Macher kaufen Overkill Software

    Wer nach dem etwas mauen Abschneiden des Syndicate Remakes mit Problemen bei den Starbreeze Studios gerechnet hat, der dürfte über die Zukunftspläne des Studios überrascht sein. Das Unternehmen gab jetzt nämlich bekannt, dass man den benachbarten Entwickler Overkill Software übernehmen möchte.
    Maurice Urban
  • Syndicate - LIVE Gameplay - Part 2

    Syndicate - LIVE Gameplay - Part 2

    Syndicate sorgte bei der Ankündigung für Furore in der Gamer-Community. Wer das Original von 1993 kannte, war empört ob der neuen Genre-Orientierung Richtung Shooter. Wer wiederum nie etwas von Syndicate gehört hatte, freute sich auf einen spannenden Sci-Fi-Shooter mit Deus Ex-Anleihen. Und was kam am Ende dabei raus? Tobi berichtete in seinem Syndicate Test. Robin und Tom haben sich sogar gleich eine ganze Nacht...
    Thomas Goik 2
  • Syndicate: "Reboot als Shooter war die richtige Entscheidung"

    Syndicate: "Reboot als Shooter war die richtige Entscheidung"

    Mit Syndicate machte sich Bullfrog Productions im Jahr 1993 einige Freunde – das diesen Monat erschienene Reboot des Spiels überzeugte aber weniger. Bei Electronic Arts ist man sich dennoch sicher, dass man die richtige Entscheidung getroffen hat.
    Maurice Urban 2
  • NostalGIGA Folge 15 - Syndicate

    NostalGIGA Folge 15 - Syndicate

    Die Shooter-Reinterpretation des Bullfrog Klassikers aus dem Jahr 1991 fängt sich derzeit eher mittelmäßige Wertungen ein. Tobi hat sich deshalb das Original noch einmal ausführlich zur Brust genommen und stellt euch den dystopischen Opus in einer neuer Folge NostalGIGA vor. Squad-basiertes Shoot´em up, strategische Planung und 50 Karten kompromisslose Cyberpunk Action – das ist der Stoff aus dem das Orginal bestand...
    Thomas Goik 12
  • Syndicate: Launch-Trailer veröffentlicht

    Syndicate: Launch-Trailer veröffentlicht

    Zwar ist es noch eine Woche hin, bis Syndicate endlich für PC, Xbox 360 und PS3 erscheint, doch das ist kein Grund für EA nicht schon jetzt den Launch-Trailer zum Shooter zu veröffentlichen.
    Maurice Urban 3
  • Syndicate: Starbreeze Shooter kommt ohne Online-Pass

    Syndicate: Starbreeze Shooter kommt ohne Online-Pass

    Mit dem Online-Pass hat sich Electronic Arts einige Feinde gemacht, natürlich ist das Ganze besonders bei Gebrauchtkäufern unbeliebt. Das kommende Syndicate wird man aus diesem Grund aber nicht boykottieren müssen.
    Maurice Urban
  • Syndicate: Fiktiver Werbespot zum DART 6 Chip

    Syndicate: Fiktiver Werbespot zum DART 6 Chip

    Das Syndicate Reboot spielt bekanntlich im Jahr 2069. Hier gibt es allerlei neue Technologien, die einflussreichste ist wohl der DART 6 Chip, mit welchem auch der Protagonist des Shooters ausgestattet ist.
    Maurice Urban 1
  • Syndicate: Demo ab sofort auf Xbox Live

    Syndicate: Demo ab sofort auf Xbox Live

    Electronic Arts möchte Syndicate Fans und Neulinge gleichermaßen mit ihrem neuen Titel ansprechen. Um uns die Kaufentscheidung zu erleichtern, veröffentlichte der Publisher jetzt eine Demo.
    Maurice Urban
  • Syndicate: Durch die USK-Prüfung gerasselt

    Syndicate: Durch die USK-Prüfung gerasselt

    Nachdem der Reboot zu Syndicate nun doch kein Strategietitel sondern ein Shooter wird, kursieren wieder neue Gerüchte um Starbreezes Titel im Netz. Demnach soll der Sci-Fi-Shooter nicht in Deutschland erscheinen.
    Jonas Wekenborg 5
  • Syndicate: Koop-Demo kommt Ende des Monats

    Syndicate: Koop-Demo kommt Ende des Monats

    Gespannt wartet man auf die Neuinterpretation von Syndicate. Da sich das Spiel deutlich vom Original unterscheidet, wäre vor dem Kauf ein genauer Blick auf den Titel vielleicht recht angebracht. Zum Glück ermöglicht uns Publisher EA dies.
    Maurice Urban 1
* gesponsorter Link