Quantum Break wird nicht nur aus einem Spiel, sondern auch aus einer begleitenden TV-Serie bestehen. Wenn ihr auf diese aber keine Lust habt, entgeht euch ein elementarer Bestandteil der gesamten Spielerfahrung.

 

Quantum Break

Facts 
Quantum Break

Wenn ihr alles im Action-Spiel Quantum Break verstehen wollt, solltet ihr unbedingt die passende TV-Serie, die ebenfalls mit auf der Disc ist, ansehen. Das gab Macher Sam Lake nun in einem Interview bekannt. Wenn ihr diese aber ignoriert, ist dies nicht der gewünschte Effekt, den die Entwickler mit dem Spiel erschaffen wollen.

Ihr werdet, laut Lake, etliche Dinge verpassen und solltet die Serie daher unbedingt anschauen. Darin erfahrt ihr nämlich Informationen, die später im Spiel Bedeutung haben. Außerdem werdet ihr während der Episoden Objekte sehen, die im Game mit den Charakteren in Zusammenhang stehen. Diese könnt ihr dann, sobald ihr wieder spielt, suchen und einsammeln – wodurch wiederum neue Informationen zur Geschichte preisgegeben werden.

Quantum Break wurde mehrere Male verschoben und soll nun schlussendlich am 5. April 2016 exklusiv für die Xbox One erscheinen. Hier seht ihr die Darsteller der TV-Serie:

Quantum Break Announcement Cast Trailer

Quelle: Gamefront

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Annika Schumann
Annika Schumann, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?