Das kostenlose racer ist eine Open-Source Autorenn-Simulation par exellence.

Grafisch mag das Spiel nicht auf dem aktuellsten Stand eines Need for Speed: Hot Pursuit sein, für ein Open-Source Programm, das zudem nichts kostet, ist die Optik aber durchaus ansprechend. Viel wichtiger ist die Fahrphysik, hier hält racer locker mit. Im Hauptprogramm von racer sind zwei Fahrzeuge sowie eine Rennstrecke enthalten. Es gibt jedoch die Möglichkeit, zusätzliche Autos und Rennkurse von der Seite des Herstellers sowie den zahlreichen Fanseiten kostenlos herunterzuladen und in die Basisversion zu integrieren. Das Spiel wird ständig erweitert und es lohnt sich, immer ein Auge auf aktuelle Modifikationen zu haben.

Natürlich kannst du dank des mitgelieferten Editors auch selbst neue Strecken und Fahrzeuge erstellen und mit der aktiven racer-Community austauschen. Das ist nicht nur auf PKWs beschränkt, auch Motorräder oder Achtrad-Fahrzeuge sind in der vielfältigen Rennsimulation möglich. Darüber hinaus stehen dir unzählige Möglichkeiten zur Individualisierung deiner Tracks oder Wagen zur Verfügung - gerade angehende Hobby-Entwickler können sich hier austoben.

Auf der offiziellen Seite zum Spiel findet sich übrigens auch eine spielbare Version für Linux und MacOS.

 

racer

Facts 
racer
GIGA Wertung:
Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für racer von 3/5 basiert auf 38 Bewertungen.