Raiders of the Broken Planet: Lords-of-Shadow-Entwickler sichern sich Markenschutz für neues Action-Adventure

Martin Eiser

In diesem Monat will der spanische Entwickler MercurySteam sein neues Projekt enthüllen. Das Studio ist bekannt für seine Arbeit an Castlevania: Lords of Shadow. Ein europäischer Markenschutzeintrag deutet nun auf Raiders of the Broken Planet hin.

Im März haben wir bereits darüber berichtet, dass MercurySteam sein neues Projekt im April enthüllen will. Der spanische Entwickler hat inzwischen enthüllt, dass es sich um ein neues, eigenes Spiel handelt. Außerdem ist Dave Cox an dem Projekt beteiligt, der bei Konami als Produzent für Castlevania gearbeitet hat. Die Vermutung liegt also nahe, dass wir ein ähnlich geartetes Action-Adventure erwarten können - wenn auch ganz offensichtlich ohne die Unterstützung einer bekannten Marke.

Raiders of the Broken Planet
Raiders of the Broken Planet

Das Studio schreibt selbst von einem Science-Fiction-Adventure, in dem wir „neue Welten erkunden und gegen seltsame Kreaturen kämpfen“. Als Name ist außerdem Raiders of the Broken Planet aufgetaucht. Mercury Steam hat sich diesen beim European Intellectual Property Office gesichert. Gleichzeitig sucht der Entwickler aber auf Facebook nach dem Titel für das Spiel. Demnach wären auf den verschiedenen offiziellen Kanälen des Studios Hinweise verstreut.

Am 15. April werden wir aber mehr erfahren, dann soll das Spiel offiziell enthüllt werden. Bis dahin erfreuen wir uns an den beiden neuen Artworks zum Spiel, das offenbar Steampunk-Einflüsse hat. Anbei haben wir außerdem noch zwei ältere Bilder, die aber nicht weniger interessant sind. Was erwartet ihr von dem Titel?

Raiders of the Broken Planet
Raiders of the Broken Planet

Video von Castlevania: Lords of Shadow 2

Castlevania Lords of Shadow 2 Exploring the World.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung