Rainbow Six Siege: Der Taktik-Shooter hat es hinter sich und zeigt uns die Russen (Video)

Marco Schabel 4

Am 1. Dezember haben die Freunde der gepflegten taktischen Schießerei wieder einen Grund zur Freude, denn Rainbow Six Siege aus dem Hause Ubisoft erscheint. Dem steht jetzt auch nichts mehr im Wege, denn das Spiel ist fertig. Und Russen gibt es auch noch!

Rainbow Six Siege Spezialeinheit Spetsnaz.

Erst vor wenigen Wochen gab Ubisoft überraschend bekannt, dass Rainbow Six Siege leider um knapp zwei Monate verschoben werden musste. Demnach wird der Taktik-Shooter erst am 1. Dezember die hiesigen Ladenregale erreichen, wenn denn nicht doch noch etwas dazwischen kommt. Das kann aber nur noch sein, dass das Presswerk in Flammen aufgeht oder die komplette Anfertigung einem Wasserschaden zum Opfer fällt. Denn was das Spiel selbst angeht, hat Ubisoft heute stolz den Gold-Status verkündet. Wie ihr aufgrund der vielen Gold-Spiele der letzten Wochen bereits wisst, bedeutet dies die Fertigstellung von Rainbow Six Siege. Zumindest was die Entwicklung angeht. Jetzt müssen all die Daten noch auf Discs gepresst und in Verpackungen verpackt werden. Gewürzt wird diese Arbeit mit der nötigen Werbetrommel, die im Vorfeld gerührt werden wird. Und dann haben wir eine wunderbare Füllung für das erste Türchen in unserem Adventskalender.

Passend zum Launch-Status hat auch Meister Röhrich einen kleinen Auftritt. Also nicht in Rainbow Six Siege, aber hier, denn die Russen kommen. In Form eines Videos. Dieses Video stellt das finale Kapitel der Inside Rainbow-Serie dar und stellt uns die russische Spezialeinheit Spetsnaz vor, ein Anti-Terror-Team, welches in Rainbow Six Siege nicht fehlen darf. So haben wir die Möglichkeit, uns noch etwas Gameplay anzusehen, bevor wir vier Wochen entgegen sehen, in denen es heißt zu warten.

Eigentlich sollte Rainbow Six Siege mit der Tom Clancy-Lizenz bereits im Oktober erscheinen, bevor der 1. Dezember als neuer Termin ausgerufen wurde. Dann erscheint es aber für Xbox One (inkl. Rainbow Six Vegas 1 und 2), PlayStation 4 und den PC. Laut Ubisoft könnte der Titel die erfolgreichste First-Person-Shooter-Marke des Publishers werden, also noch erfolgreicher sein als Far Cry.

Rainbow Six Siege: Diese Orte bietet das Spiel (Video).

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung